Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 19 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Potsdam-Mittelmark
Beelitz
Die Saat geht langsam auf: Stefan Hoy, Jürgen Frenzel, Kerstin und Lutz Pahl (v.l.) an einer Fläche bei Buchholz, die bald blühen wird.

Ein Beelitzer Verein, der im Ortsteil Buchholz aus der Taufe gehoben wurde, will mitten im Spargelland blühende Oasen schaffen und damit Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge, Hummeln und CO. Zwei Landwirtschaftsbetriebe ziehen auch mit und haben zwölf Hektar für wilde Blühwiesen zur Verfügung gestellt. Motto: „Wir tun etwas für Bienen!“

  • Kommentare
mehr
Streit um den Havelzugang
Zaun und Stallgebäude versperren seit April den Weg zur einstigen Badestelle an der Havel mit Blick auf die Inselstadt.

Viele Anschuldigungen musste sich Thomas Mestwerdt in den vergangenen Jahren anhören. Jüngst kam wieder der Streit um den Zugang zum Havelufer neben seiner Villa in Geltow auf. Er betont, dass es sich nicht um einen öffentlichen Weg handelt. Der Flächennutzungsplan sieht Landwirtschaft auf dem betroffenen Flurstück vor.

  • Kommentare
mehr
Ragösen
In Ragösen rollen bis Pfingsten vor allem noch Straßenbaumaschinen auf der B-102-Ortsdurchfahrt. Dann gibt es eine Feiertagspause.

Zu Pfingsten haben die Einwohner von Ragösen doppelten Grund zum Feiern. Rechtzeitig zuvor werden die Bauarbeiter die Straßenbauprojekte im Dorf so weit vorangetrieben haben, dass es mal keine Beeinträchtigungen gibt. Danach freilich geht es an den dritten und letzten Abschnitt zur Sanierung der Ortsdurchfahrt. Sie hat einige Anwohner durchaus Nerven gekostet.

  • Kommentare
mehr
Familienbetrieb feiert Jubiläum
Ulla Schünemann ist auf dem Webhof in Geltow groß geworden – wenn Besucher kommen, zeigt sie das Handwerk des Webens.

Noch heute wird in dem seit 1939 existierenden Webhof in Alt-Geltow Kleidung hergestellt. Inhaberin Ulla Schünemann führt den Familienbetrieb seit 30 Jahren, sie ist dort groß geworden und erinnert im Museum an die einst dort tätige Meisterin Henni Jaensch-Zeymer. Am Wochenende startet die Handweberei in eine Festwoche.

  • Kommentare
mehr
Brandenburger Lehrerpreis vergeben
Die Schulkonferenzen schickten die Vorschläge für den Lehrerpreis ein.

Andreas Balcke von der Voltaire-Gesamtschule ist der beste Lehrer Potsdams. Er wurde am Dienstag mit dem Brandenburgischen Lehrerpreis ausgezeichnet. Stefan Röske vom Oberstufenzentrum Technik in Teltow holte die Trophäe für Potsdam-Mittelmark.

  • Kommentare
mehr
Potsdam / Görzke
Justizzentrum in Potsdam.

Die 4. große Strafkammer des Landgerichts Potsdam hat am Dienstag die beiden Tschechen Pavel L. und Josef K. wegen des Banküberfalls auf die Sparkasse in Görzke vom 14. Juni 2012 schuldig gesprochen. Sie legt ihnen besonders schwere räuberische Erpressung zur Last und hat beide Männer verurteilt.

  • Kommentare
mehr
Kahntouren in Pritzerbe
Naturführer Carsten Muschol zeigt seinen Gästen die Flusslandschaft der Unteren Havel.

Die Untere Havel ist nicht der Spreewald. Doch Carsten Muschol aus Pritzerbe kann seinen flachen Personenkahn auch mit einer Stakstange über das Wasser gleiten lassen. Der Naturführer zeigt seinen Gästen bei mehrstündigen Exkursionen die Tier- und Pflanzenwelt in der Flusslandschaft des Naturparks Westhavelland. Als Konkurrenz zur Fahrgastschifffahrt versteht er sich nicht.

  • Kommentare
mehr
Woidke in Brielow
Der Brielower Agrar-Geschäftsführer Gerhard Ullrich (r.) im Gespräch mit Ministerpräsident Dietmar Woidke.

Dietmar Woidke war zu Besuch in Brielow. Der Ministerpräsident informierte sich über die Situation in der Landwirtschaft. Außerdem sprach er zur umstrittenen Kreisgebietsreform. Ob das Amt Beetzsee in das Havelland wechseln muss, ließ Woidke offen. Angeblich soll nicht gegen die Gemeinden gehandelt werden. Womöglich lässt sich mit Geld einiges regeln.

  • Kommentare
mehr
Werbig
Werbigs Ortsvorsteherin Kerstin Zurek mit Andre Baruth, Arnold Feuerherdt, Udo Schulze und Elke Gravelmann (von links), die gern in den „Fürstentümern“ zu Hause sind.

In den Werbiger Gemeindeteilen Hohenspringe, Egelinde und Verlorenwasser gibt es kaum Handyempfang und Internetversorgung. Dennoch wollen Elke Gravelmann, Andre Baruth und Arnold Feuerherdt ihren Wohnsitz mitten in der Natur nicht tauschen. Doch fehlt den „Fürstentümern“ der Nachwuchs.

  • Kommentare
mehr
Görzke
Hoher Fläming hautnah: Ulrich Conrad (rechts) und seine barfüßigen Begleiter  aus Berlin, Freiburg und Flensburg.

Egal ob barfuß, mit dem Esel oder ganz klassisch auf Schusters Rappen - beim Wanderfest des Naturparkes Hoher Fläming kamen alle Teilnehmer je nach individuellen Wünschen voll auf ihre Kosten. Bereits zum 12. Mal fand das Ereignis als Sternwanderung statt. Dieses Mal führten die unterschiedlichsten Routen zum Handwerkhof in Görzke.

  • Kommentare
mehr
MAZ zu Hause in Ferch
Sybille und Norbert Seidel haben sich nach der Sanierung gegen den Verkauf entschieden.

Da steckt viel Liebe drin: Sybille und Norbert Seidel haben das Heidehaus in der Kemnitzer Heide in Ferch ökologisch und denkmalgerecht saniert. Anfangs wollten sie es nach der Herrichtung wieder verkaufen, doch sie entschieden sich dagegen. Jetzt kann man in dem Fachwerkhaus stilvoll zwischen gestern und heute Urlaub machen.

  • Kommentare
mehr
Kleinmachnow
Zwischen Berlin-Zehlendorf und Kleinmachnow liegen die Schienen noch im Wald.

Für den Wiederaufbau der „Stammbahn“-Strecke von Potsdam nach Berlin über Kleinmachnow gibt es jetzt Rückenwind aus dem Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Dort haben die Bezirksverordneten eine neue Untersuchung zur Strecke eingefordert und rechnen mit einem positiven Ergebnis. Jetzt kommt es auf den Senat an.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg