Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Potsdam-Mittelmark
Brück
Torsten Garpow ist Vorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer der Kindertagesstätten und Schulen in der Stadt Brück

Der „Verein der Freunde und Förderer der Kindertagesstätten und Schulen in Brück/Mark“ unterstützt die Kinder, Eltern, Lehrer und Erzieher in Brück bei ihren Vorhaben. Der Vorsitzende Torsten Garpow spricht im MAZ-Interview über die geplanten Aktivitäten für dieses Jahr und über die Namensdiskussion im Verein.

  • Kommentare
mehr
Päwesin rüstet Fuhrpark auf
Bürgermeister Hubertus Kühne(r.) übergibt Gemeindearbeiter Bernd Jahn den Fahrzeugschlüssel.

Päwesin rüstet den kommunalen Fuhrpark auf. Damit die Gemeindearbeiter schneller von einem Ortsteil zum anderen kommen, hat sich die Gemeinde einen Transporter samt Anhänger für den Rasentraktor angeschafft. Etliche Kilometer Wegeränder, öffentliche Plätze und Badestellen müssen die Männer in Ordnung halten.

  • Kommentare
mehr
Lehnin
Party in der Halle: Jon Doschie ließ es in Lehnin krachen.

Draußen hatte sich der Sturm allmählich gelegt, in der Halle des Cafés Niewar in Lehnin fegte am Samstagabend die Band Jon Doschie dafür umso stärker über die Bühne. „Im letzten Jahr haben wir hier schon einmal von etwa 120 Leuten gespielt“, berichtete Johannes Wegner, der Sänger und Gitarrist von Jon Doschie.

  • Kommentare
mehr
Borkheide
Alexandra Leifheit aus Borkheide (li.) und Lahra Lange aus Borkwalde finden ihre verstellbaren Stühle und Tische in der Grundschule  normal.

Die Borkheider Grundschüler lernen gesünder. An ihrer Hans-Grade-Schule sind ergonomische Tische und Stühle selbstverständlich. Sie lassen sich in der Höhe verstellen und damit an die unterschiedliche Größe der Jungen und Mädchen einer Klasse anpassen. Selbstverständlich ist das freilich längst nicht an Schulen der Region.

  • Kommentare
mehr
Wiesenburg
Bernd Gobel präsentiert seine modernisierten Wohnungen im Wiesenburger„Drahtwerksblock“.

Am 1. April sind die ersten modernisierten Quartiere in der Wiesenburger Friedrich-Ebert-Straße 17 a bis c bezugsfertig. Bernd Gobel, Unternehmer aus Ziesar, hat den Wohnblock sanieren lassen. Es gibt reichlich Mieter-Interesse. Dabei haben die Wohnungen ein Zimmer weniger als bisher.

  • Kommentare
mehr
Kemnitz
Heinz Kuhlmey hat den Fahrspaß bis heute nicht verloren.

Der Kemnitzer Heinz Kuhlmey steuert sein Auto auch mit 89 Jahren noch sicher zum Einkauf und hält sich fit mit Verkehrsschulung und Sport in der Frauengruppe. Er wünscht sich, dass noch vielmehr Senioren die Verkehrskurse für Senioren besuchen.

  • Kommentare
mehr
Niemegk
Melanie Bokowski vom DRK-Blutspendedienst Nord-Ost serviert den Niemegker Dauerspendern Ingo Steiling (li.) und Holger Stoye  Vitamindrinks zur Stärkung.

Mit immer neuen Ideen will der Blutspendedienst des DRK vor allem wichtige Erstspender locken. Mit einer besonderen Aktion machte das Team jetzt Station in Niemegk. Dort gab es nach dem Aderlass diesmal über den üblichen Imbiss hinaus noch einen Vitamin-Kick mit bunten Drinks von der Smoothie-Bar.

  • Kommentare
mehr
Stink-Attacke in Bergholz-Rehbrücke
Polizei, Feuerwehr und Rettungswagen rückten an – verletzt worden war beim Buttersäure-Anschlag aber niemand.

Blaulicht-Einsatz vor dem Rotlicht-Etablissement: In Bergholz-Rehbrücke haben Unbekannte einen Buttersäure-Anschlag auf ein Bordell in einem Mehrfamilienhaus verübt. Verletzt wurde niemand. Allerdings war der Gestank in dem Haus so gewaltig, dass Mieter Polizei und Feuerwehr alarmierten.

  • Kommentare
mehr
Stahnsdorf
Spannung unterm Korb in der Halle der Stahnsdorfer Zille-Schule.

Die Rollstuhl-Basketball-Teams des regionalen Sportvereins RSV und des Berliner Vereins „Pfeffersport“ haben sich am Samstagnachmittag ein spannendes Match geliefert. Auch vier Schülermannschaften traten gegeneinander an. Der Rotary Club Kleinmachnow, der das Event organisiert hatte, überraschte am Ende die Sportler mit einem sehr nützlichen Geschenk.

  • Kommentare
mehr
Storchenturm Ziesar
Otto Nittmann fegt den Dreck auf dem Wehrgang des Storchenturms zusammen.

Frühjahrsputz in luftiger Höhe. Jedes Jahr im März fegen Ziesars Heimatfreunde den 22 Meter hohen Storchenturm. Auf der Turmspitze befindet sich ein großes Nest. Der darunter liegende Wehrgang ist nach jeder Saison mit allem übersät, was bei Familie Adebar aus dem Nest fliegt. Wer in den Turm will, muss schwindelfrei sein.

  • Kommentare
mehr
Bad Belzig
Andeas Heimberg führt Besucher nicht nur durch Bad Belzig.

Andreas Heimberg kennt Bad Belzig aus dem ff und erklärt auch Gästen die Vorzüge und Historie der Kur- und Kreisstadt. Doch nicht nur die. Seit neuestem führt er auch Gäste durch die Heilstätten in Beelitz und wandert im Reformationsjahr auf den Spuren von Martin Luther.

  • Kommentare
mehr
Rädigke
Das Gesicht aus dem Morgenmagazin: ARD-Meteorologe  Donald Bäcker war am Freitag zu Gast  in der Fläming-Bibliothek in Rädigke.

Der Meteorologe und ARD-Wettermoderator Donald Bäcker redet gerne übers Wetter. Am Freitagabend hielt der Wetterexperte in der Fläming-Bibliothek Rädigke einen knapp zweistündigen Vortrag darüber, wie vielfältig Wolken sein können, was das besondere an extremen Wetterlagen ist und wie es das Wetter schließlich ins Fernsehen schafft.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg