Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Potsdam-Mittelmark
Verkehr in Potsdam
Der Blick auf die Gleise vom oberen Bahnsteig.

Am einstigen Potsdamer Hauptbahnhof in der Pirschheide herrscht abgesehen von einem Zug, der nach Michendorf fährt, Stillstand. Das soll sich ändern. Das Land Brandenburg hat eingegriffen und die Planung mit der Deutschen Bahn vorangetrieben. Doch in den nächsten drei Jahren wird es wohl trotzdem still bleiben.

  • Kommentare
mehr
Raben
Der Samowar ist wieder in Betrieb

Fast 16.000 Besucher wurden vergangenes Jahr im Naturparkzentrum „Alte Brennerei“ in Raben (Potsdam-Mittelmark) gezählt. Der Rekord zum Abschluss kam nach dem witterungsbedingt bescheidenen Herbst fast einer Überraschung gleich. Weiter geht’s ohne Pause mit einem saisonalen Angebot.

  • Kommentare
mehr
Werder
Spaß auf dem Spielgelände der Waldorfschule kommt bei den Kindern immer an. Der Campus soll nun weiter ausgebaut werden.

Die Zahl der Schüler und Kinder in der Waldorfschule Werder und deren Kita hat sich in den vergangenen Jahren verdoppelt. Nun will der Verein den Campus weiter ausbauen. Dafür wurden zwei Grundstücke erworben und schon im nächsten Jahr sollen eine neue Kita und Turnhalle entstehen.

  • Kommentare
mehr
Betrüger in Potsdam und Potsdam-Mittelmark

Seit einigen Wochen werden Potsdamer von falsche Polizisten angerufen. Die Betrüger geben sich als Beamte aus und tischen den ahnungslosen Bürgern Geschichten auf, um sie um das Ersparte zu bringen. Nun haben sie ihr Betätigungsfeld erweitert. Doch die Masche ist die gleiche und die Telefonnummer hat sich nur unwesentlich geändert.

  • Kommentare
mehr
Treuenbrietzen
Juliane Graul und Tochter Eleanor mussten in den vergangenen Wochen weit fahren, um einen Kinderarzt zu finden.

Um die Kinderarztpraxis in Treuenbrietzen gab es zuletzt einige Unklarheiten. Einigen Eltern war nicht klar, ob und wie die Praxis künftig weitergeführt wird. Kinderärztin Gabriele Lange klärt nun auf. In den nächsten Jahren arbeite sie fest in Treuenbrietzen. Die Versorgung in der Region sei grundsätzlich aber zufriedenstellend.

  • Kommentare
mehr
Teltow
Laudator Thomas Billhardt erklärt in der Ausstellung, warum ihm die Bilder vom Verein gefallen.

Der Verein „Teltow ohne Grenzen“ begeht mit einer Ausstellung sein 15-jähriges Bestehen. Zu sehen sind großformatige Bilder, die Mitglieder gemacht haben. Vereinsziel ist die Förderung der nationalen und internationalen Beziehungen Teltows.

  • Kommentare
mehr
Forstrevier Päwesin
Revierförster Ralf Bärthel (l.) und Oberförster Jörg Dechow (r.) kontrollieren mit den Forstwirten Vera Lehmbeck und Günter Krüger die gefundenen Larven.

Im Winter haben Forstwirte einen besonders harten Job zu erledigen. Sie suchen derzeit wie bei Riewend (Potsdam-Mittelmark) die Böden ab nach verpuppten Forstschädlingen. Nur so kann prognostiziert werden, ob im Frühjahr und Sommer ein starker Befall droht. Bekämpft würde dieser dann aus der Luft.

  • Kommentare
mehr
Kreisgebietsreform
Kommunalpolitiker aus dem ganzen Amt Beetzsee berieten in Bollmannsruh über die Kreisgebietsreform. Verabschiedet wurde der Entwurf einer Stellungnahme, der nun allen Gemeindevertretungen zugeht.

Die Kommunalpolitiker im Amt Beetzsee sehen bei den Kreisgrenzen keinen Veränderungsbedarf. Sollten ihre Orte dennoch dem Havelland zugeschlagen werden, müsse das Land für sämtliche Mehrkosten aufkommen. Bei einem Treffen von Gemeindevertretern in Bollmannsruh hagelte es Kritik an der Kreisgebietsreform.

  • Kommentare
mehr
Bad Belzig
Opfer häuslicher Gewalt wenden immer öfter an den Weißen Ring.

Die Außenstelle des Weißen Rings in Bad Belzig (Potsdam-Mittelmark) betreute im vergangenen Jahr erneut mehr Opfer von Kriminalität als in den Jahren zuvor. Darunter befinden sich auch mehrere Opfer und deren Hinterbliebene des Terroranschlags von Berlin kurz vor Weihnachten. Sie sind besonders schwer traumatisiert.

  • Kommentare
mehr
Interview mit Chris Rappaport
Chris Rappaport führt seit kurzem den Märkischen Wanderbund.

Der Märkische Wanderbund will im neuen Jahr Lust auf Outdoor-Aktivitäten zwischen Fläming und Havelland machen. Für den neuen Vorsitzenden Chris Rappaport aus Deetz waren die Voraussetzungen für das Wandern in der Region noch nie so gut. Dabei dreht sich längst nicht nur alles um den Hohen Fläming.

  • Kommentare
mehr
Verkehrsgesellschaft Regiobus
Am Kennzeichen und den Farben der Busse ist die künftige Gesellschaft „Regiobus Potsdam Mittelmark“ schon zu erkennen.

Der Zusammenschluss der Verkehrsgesellschaft Belzig (VGB) und der Beelitzer Verkehrs- und Servicegesellschaft BVSG zur neuen Regiobus-Gesellschaft verzögert sich formal. Er war mal für den 1. Januar vorgesehen. Nun soll er offiziell ein halbes Jahr später erfolgen. Dann allerdings rückwirkend.

  • Kommentare
mehr
Stahnsdorf
Bürgermeister Bernd Albers hat Rechtsstreit verloren.

Seit 2015 währt der Rechtsstreit um die fristlose und ordentliche Kündigung von Stahnsdorfs Bürgermeister Bernd Albers (BfB) gegen den damaligen Bauhofleiter Wolfgang Pfingsten. Jetzt hat das Landesarbeitsgericht endgültig entschieden - zugunsten von Pfingsten.

  • Kommentare
mehr

Sollte es zur Kreisreform in Brandenburg einen Volksentscheid geben?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg