Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Potsdam-Mittelmark
Brück
Da oben ist sie: Amtsdirektor Marko Köhler zeigt auf den Stein des Anstoßes. Jetzt darf die Sirene auf dem Amtsgebäude wieder aufheulen.

Der bereits seit zwei Jahren währende Streit um die Sirene auf dem Gebäude der Amtsverwaltung Brück steht vor einer Einigung. Der Alarm soll nachts künftig nur noch im Brand- und Katastrophenfall ertönen. Ausgelöst wurde die Debatte durch eine Beschwerde von Anwohner Roland Hinze. Er fürchtete um die Nachruhe für seine Enkel.

  • Kommentare
mehr
Erfolgreiches Startup „Tenetrio“
Redaktionshündin Maya macht den Test.

Nahrungsmittel auf Mehlwurmbasis? Ina Henkel und Katrin Kühn merkten schnell, dass man Menschen davon nicht so leicht überzeugen kann. Die beiden Ernährungsforscherinnen änderten ihr Konzept und bieten den Mehlwurmsnack nun als Leckerli für Hunde an. Schon jetzt wurde das Startup „Tenetrio“ mehrfach ausgezeichnet.

  • Kommentare
mehr
Verstärkte Kontrollen
Von wegen Rettungsgasse: Ein heilloses Durcheinander macht es Polizei und Rettungskräfte schwer.

So mancher Autofahrer hat Probleme damit, eine Rettungsgasse zu bilden – dabei zählt nach einen Unfall jede Sekunde. Die Polizei will nun im Rahmen einer Aktionswoche verstärkt kontrollieren. Wer sich nicht an die Regeln hält, riskiert sogar eine Freiheitsstrafe. Im MAZ-Video macht die Autobahnpolizei ihrem Ärger Luft.

mehr
Tier wurde auf Michendorfer Koppel verletzt
Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Auf einer Koppel bei Michendorf wurde ein Pferd mit einem Luftdruckgewehr beschossen und am Hinterbein verletzt. Die Tat ereignete sich bereits am Wochenende. Von den Tätern oder dem Täter fehlt noch jede Spur. Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

  • Kommentare
mehr
Pleinair
Frank W. Weber zieht Bilanz zum Künstlertreffen.

Der Kurator der Stadtgalerie Kunst-Geschoss in Werder, Frank W. Weber, hat das internationale Pleinair in Petzow organisert, das nun vorüber ist. Am Wochenende ging es, wie gewohnt, mit einer Ausstellung zu Ende, die die vor Ort gefertigten Bilder der Künstler zeigen. Der Kurator zieht Bilanz zum Künstleraufenthalt.

  • Kommentare
mehr
Treuenbrietzen
Haltung bewahren – auch diese Eigenschaft mussten die Tiere nachweisen, wollten sie bei der Schau in Treuenbrietzen mit Bestnoten abschneiden.

Wenn der Deutsche Schäferhundverein zur Ortsgruppenzuchtschau nach Treuenbrietzen einlädt, geht es auf dem Gelände am Hellberg international zu. Vierbeiner und Herrchen aus sechs Nationen haben dort versucht, eine gute Figur zu machen.

  • Kommentare
mehr
Bauen in Golzow
Rechts der Plane besitzt die Kommune drei unbebaute Grundstücke im  Innenbereich. Sie sollen jetzt verkauft werden.

Bauland in Golzow ist knapp. Junge Familien finden kaum Platz für Neubauten. Im Innenbereich verkauft die Kommune jetzt die letzten Grundstücke am Mühlendamm. Doch der Untergrund ist wegen der Nähe zur Plane nicht unproblematisch. Anwohner warnen vor dem Grundwasser.

  • Kommentare
mehr
Brück
Ulrike Mahlow bei der Ernte.

Den Ruf der Ökobauern haben die Mahlows bereits weg. Ulrike und Marius Mahlow aus Brück verkaufen seit vier Jahren ihr selbst angebautes Obst und Gemüse in sorgfältig gepackten Kisten an Kunden in Beelitz, Potsdam und sogar bis nach Berlin. Erntetag ist immer mittwochs. Für den Erfolg des Geschäfts muss das Ehepaar jedoch auch Opfer bringen.

  • Kommentare
mehr
700-Jahr-Feier
Die „Werderaner Pferdebahn“ startete 1895 mit vier Wagen und Pferden vom Markt zum Bahnhof.

Mit Pferden, Oldtimern und Traktoren schob sich der historische Festumzug der Blütenstadt am Sonntag durch die Innenstadt. Viele Werderaner standen am Straßenrand, winkten und staunten, was ihre Nachbarn und Freunde so alles auf die Beine gestellt haben. Am ganzen Wochenende zählte die Stadt etwa 12.000 Besucher.

mehr
Kulturnacht auf dem Friedhof
Die Schauspielerin Nina Gummich (sitzend) und die Tänzerin Annika Konitzki mit Mitgliedern der Dance Company Erxleben.

Wie man einen ganz besonderen Friedhof ganz besonders inszenieren kann, zeigte am Wochenende der „Musikalische Sommerabend“ auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf. Mehr als 700 Menschen kamen zu diesem Ereignis aus Schauspiel, Musik und Kunst. Und wer genug von Nina Gummich, Ines Weber oder Frauke Schmidt-Theilig hatte, suchte prominente Gräber.

  • Kommentare
mehr
Wiesenburg
Bundeswehrpläne zur Ausdehnung des Übungsplatzes Altengrabow werden in Wiesenburg und Umgebung abgelehnt.

Die Gemeindevertretung Wiesenburg/Mark hat sich allgemein zur Sicherung des Friedens und für Abrüstung bekannt. Erst recht aber seit die Pläne zur Ausdehnung des Truppenübungsplatzes Altengrabow laut geworden sind.

 

  • Kommentare
mehr
Bad Belzig
Mohamed Mohamed, Daoud EL Daoud, Detlef Schwarz und Khalil Omar (von links) haben am Grill das Essen vorbereitet.

Detlef Schwarz ist Hausmeister und kennt viele der Neu-Bad-Belziger aus arabischen Ländern von Beginn an. Er half und hilft ihnen gern in allen Lebenslagen – auch nach Feierabend. Nun veranstaltete er ein Grillfest, um die verschiedenen Kulturen zusammenzuführen und den Menschen die Möglichkeit zu geben, sich kennenzulernen.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg