Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
25-Jähriger mit Bierflasche verletzt

Streit im Asylheim 25-Jähriger mit Bierflasche verletzt

Wegen eines zu laut geführten Telefonats sind in der Nacht zum Sonntag zwei Pakistaner im Asylbewerberheim in Neuseddin aneinandergeraten. Ein 39-Jähriger schlug dabei seinem Landsmann (25) mit einer Bierflasche auf den Kopf. Die Schnittwunden des jüngeren Mannes mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Voriger Artikel
Feuerwehrunfall: Fahrer unter Alkoholeinfluss
Nächster Artikel
Borkwalde will Bürgerhaus entwickeln


Quelle: DPA

Neuseddin. In der Nacht auf Sonntag kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einem Asylheim in Neuseddin. Laut den polizeilichen Angaben war es zwischen zwei Pakistanern zu einem Streit wegen eines zu lauten Telefonats gekommen. Der Streit eskalierte und ein 39-jähriger Pakistani schlug seinem Landsmann (25) mit einer Bierflasche gegen den Hinterkopf. Der zog sich Schnittverletzungen am Hinterkopf zu und wurde in einem Krankenhaus behandelt. Gegen den 39-jährigen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Fichtenwalde: Einbruch in ein Wohnhaus

Unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende in ein Wohnhaus im Fichtenwalder Buchenweg eingebrochen. Auf ihrer Suche nach Wertgegenständen durchsuchten sie alle Räume. Nach ersten Erkenntnissen ließen sie dabei hochwertige Elektronik, Schmuck und Bargeld mitgehen.

Wilhelmshorst: Gemeindezentrum beschmiert

Eine Hauswand des Gemeindezentrums Wilhelmshorst wurde vermutlich in der Nacht zum Montag mit mehreren Farbschmierereien versehen, die ungefähr 1 Meter mal 0,50 Meter groß sind. Der Schaden wird mit mehreren hundert Euro angegeben.

Werder: Radler volltrunken unterwegs

Polizeibeamte stoppten am frühen Montagmorgen in der Straße Unter den Linden wohl den letzten Gast des Baumblütenfestes in Werder. Ein 38-Jähriger hatte erhebliche Probleme, sein Rad ordnungsgemäß zu führen. Einen sofortigen Atemalkoholtest lehnte der Mann jedoch ab. So wurde eine Blutprobe angeordnet und dem Mann die Weiterfahrt untersagt. Der Radler muss nun mit einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg