Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Immer noch ihr Traumjob

Stahnsdorfer Kitaerzieherin feiert Dienstjubiläum Immer noch ihr Traumjob

Regina Greupner ist seit 40 Jahren Kindererzieherin. Zum Jubiläum überraschte ihr Team und die Kinder der Musikkita „Mäuseburg“ in Stahnsdorf die 61-Jährige mit einem Ständchen und einem selbst verfassten Gedicht. Die Pädagogin aus Kienwerder ging einst in Güterfelde zur Schule und möchte noch bis 2017 Kinder erziehen.

Voriger Artikel
Bald alles unter einem Dach
Nächster Artikel
Täuberich und Gigolo

Stahnsdorfs Bürgermeister Bernd Albers (Bürger für Bürger) gratuliert Regina Greupner zum Dienstjubiläum.

Quelle: Gemeinde Stahnsdorf

Stahnsdorf . Nach 40 Jahren ist der Beruf der Erzieherin für Regina Greupner noch immer ihr Traumjob, bekennt die 61-Jährige aus der Musikkita „Mäuseburg“ in Stahnsdorf. Zum Dienstjubiläum überbrachten ihr ihre Kollegen und die Kinder am Mittwochmorgen ein Ständchen mit Gesang und einem Gedicht, das das Kollegium selbst verfasst hatte.

Die Erzieherin aus Kienwerder hat gerade ihre Gruppe mit 17 Mädchen und Jungen in die Schule verabschiedet und möchte noch mindestens bis 2017 Kinder betreuen. In der Kita „Mäuseburg“ wird der pädagogische Schwerpunkt vor allem auf eine musikalische Früherziehung der Kinder gelegt.

Regina Greupner ging in Güterfelde zur Schule und absolvierte im ehemaligen Betriebskindergarten der Geräte- und Regler-Werke (GRW) Teltow – dem Vorläufer der Kita „Mäuseburg – ihre Ausbildung.

Von Heinz Helwig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg