Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Alt Bork: Betrunken Auto gefahren
Lokales Potsdam-Mittelmark Alt Bork: Betrunken Auto gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 04.11.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Alt Bork

Etwas zuviel getankt hat ein Opelfahrer, den die Polizei am Dienstagabend in Alt Bork gestoppt hat. In der Zielitzstraße kontrollierte die Beamten Auto und Fahrer. Beim Öffnen der Tür schlug den Polizisten erheblicher Alkoholgeruch entgegen, teilt die Brandenburger Polizeiinspektion mit. Die Beamten ließen den Fahrer pusten: Das Alkoholtestgerät zeigte einen Wert von 1,69 Promille an. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Von MAZonline

Potsdam-Mittelmark So funktioniert die heimische Landwirtschaft - Dippmannsdorf: Landaktiv in der Schule

Das Projekt Landaktiv zeigt Mädchen und Jungen, wie die Landwirtschaft funktioniert. Jetzt war das Projekt in der Dippmannsdorfer Grundschule zu Gast. Und hat den Kindern unter anderem vermittelt, woran man ein rechtshändiges Pferd erkennt.

07.11.2015
Brandenburg/Havel Indiskreter Fragebogen der Gartenschau-Gesellschaft - Schüchterne, Playboy-lesende Buga-Gäste

Die Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG) hat die Buga-Gäste in peinlich ausspioniert. Zu diesem Ergebnis kommt die Betriebswirtschaftsprofessorin Anja Lüthy, Denn die DBG fragte nicht nur nach der Zufriedenheit der Gäste. Sie wollte wissen, ob sie ausgeglichen oder schüchtern sind, ob ihnen Intimität wichtig ist und ob sie Playboy oder Praline lesen.

04.11.2015

Der mutmaßliche 27-jährige Brandstifter aus Berlin und sein 18-jähriger Komplize aus Nuthetal, die zweimal im selben Haus in Bergholz-Rehbrücke Feuer gelegt haben sollen, werden weiterhin von der Polizei vernommen. Den Flachbau an der Arthur-Scheunert-Allee will eine Projekt- und Grundbesitzgesellschaft aus Halle erwerben. Die Kaufverhandlungen laufen noch.

04.11.2015
Anzeige