Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Altstadtsommer in Bad Belzig hat begonnen
Lokales Potsdam-Mittelmark Altstadtsommer in Bad Belzig hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 26.08.2016
Immer an der Wand lang: Abendspaziergang im Stadtgraben zu Bad Belzig. Quelle: René Gaffron
Anzeige
Bad Belzig

Der heimische Jugendfanfarenzug, der in diesem Sommer auf das 60-jährige Bestehen zurück blicken kann, gibt den Takt beim diesjährigen Altstadtsommer vor. So am Freitagabend, als er den Lampionumzug mit bestimmt 200 weiteren Teilnehmern entlang des Stadtgrabens zur Burg Eisenhardt angeführt hat. Mit der Traditionsveranstaltung in Regie des Gewerbevereins ist bei besten äußeren Bedingungen das Finale der 53. Burgfestwoche eingeläutet worden.

Drei Tage Programm – Eintritt ist frei

Drei Tage lang gibt es kulturelle und kulinarische Köstlichkeiten vor der herrlichen Kulisses des Bad Belziger Zentrums zu genießen. Knapp zwei Dutzend Bühnen stehen am Rathaus, in Gassen, auf Höfen und in Nischen. Dort werden bei durchweg freiem Eintritt Musik und Tanz, Theater und Kabarett geboten.

Kondor-Band im MAZ-Quartier „Alter Brauhof“

Nächste Höhepunkte sind am Sonnabend, 13 Uhr, der Festumzug der Vereine mit weiteren Spiel- und Fanfarenzügen; die Auftritte von „Cryzind“ (16 Uhr) und „Dirty Franks“ (22 Uhr) auf der Junge-Köpfe-Plattform; die Kondor-Rockband aus Brück im MAZ-Quartier „Alter Brauhof“ sowie Toni Gutewort and his Dance-Orchestra auf der Hauptbühne. Dort sind am Sonntagnachmittag die Schlagerstars Ella Endlich und Olaf Berger zu erleben, ehe das Deutsche Filmorchester Babelsberg um 19 Uhr den krönenenden Schlusspunkt setzt.

25 Jahre Partnerschaft mit Ritterhude

Ein weiteres Jubiläum, das am Rande gewürdigt wird: 25 Jahre Partnerschaft mit Ritterhude. Die Niedersachsen laden Sonntag, 10 Uhr, zum Frühstück bei Freunden in der Hirtengasse ein.

Von René Gaffron

Die Gemeinde Stahnsdorf blickt auf einige Verfahren im Kontext Arbeitsrecht zurück. Nach Angaben von Gemeindevertretern hat Stahnsdorf bislang aber fast alle verloren. Die aufgelaufenen Kosten sollen knapp eine halbe Million Euro betragen. Im jüngsten Fall einer Kündigungsklage gibt es jetzt eine Berufung. Der Bürgermeister schweigt vorerst.

26.08.2016
Potsdam-Mittelmark Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 26. August 2016 - Einbrecher stehlen Schmuck und Bargeld

Einbrecher drangen am Donnerstag in ein Einfamilienhaus in der Ginsterheide in Kleinmachnow ein. Ins Gebäude gelangten die unbekannten Täter durch gewaltsames Aufhebeln eines Fensters. Dann durchstöberten sie die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Nach einem ersten Überblick wurde Bargeld und Schmuck entwendet.

26.08.2016
Brandenburg/Havel Ärger in Hohenlobbese über Geschützlärm - Mit Krawumms durch die Ferien

Sie dachten mit dem Abzug der Russen wird alles gut. Deshalb sanierten Sibylle und Ulf Stockmann aus Berlin mit ihren Kindern einen ruinösen Bauernhof in Hohenlobbese. Doch auf dem benachbarten Truppenübungsplatz Altengrabow wird wieder aus allen Rohren gefeuert.

26.08.2016
Anzeige