Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Am Sonntag diskutieren Experten

Kleinmachnow: Podiumsgespräch zur Museumsgründung Am Sonntag diskutieren Experten

Die Ausstellung „Wurzeln“ im Sommerfeld-Haus in der Kleinmachnower Karl-Marx-Straße 117 geht dem Ende entgegen. Am Samstag und Sonntag ist sie noch einmal von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Um 15 Uhr am Sonntag werden Experten dann über ein Museumskonzept für Kleinmachnow öffentlich diskutieren.

Voriger Artikel
Der Weihnachtsmann sucht schon Helfer
Nächster Artikel
Ex-Kanzler kam zur Eröffnung

Kuratorin Alexis Hyman Wolff in der Ausstellung „Wurzeln“. Die Schau geht zu Ende, soll aber Wirkungen für die Zukunft entfalten.

Quelle: Jürgen Stich

Kleinmachnow. In der Gemeinde soll auf lange Sicht ein Museum gegründet werden. Zur Vorbereitung laden Gemeinde und Museumsinitiative für Sonntag um 15 Uhr zu einem Museums-Symposium und einer Diskussion in die Karl-Marx-Straße 117 ein. Es ist gleichzeitig der letzte Tag der dort präsentierten Ausstellung. Die Veranstalter werden die Erfahrung und Expertise von drei Museumsfachleuten in die Diskussion einfließen lassen können: Susanne Köstering (Museumsverband Brandenburg), Andreas Ludwig (Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam) und Michael Fehr (Ästhetische Praxis Berlin) werden das Podium bestreiten.

Auf dem Weg zu einem Museum für Kleinmachnow läuft bereits seit 9. September eine zweite Ausstellung im Sommerfeld-Haus Karl-Marx-Straße 117. Unter dem Thema „Wurzeln“ haben Einwohner, die Museumsinitiative und der Heimatverein Kleinmachnow gemeinsam mit Kuratorin Alexis Hyman Wolff Forschungsprojekte zur Geschichte, Natur und Kultur Kleinmachnows umgesetzt und in Form einer vielfältigen, wertvollen Ausstellung mit Begleitprogramm auf die Beine gestellt.

Weitere Information zum Museumsprojekt, zur Ausstellung und das Begleitprogramm auf der Webseite www.kleinmachnow.de/museum und bei der Museumsinitiative Kleinmachnow www.museum-in-km.de. Die Ausstellung „Wurzeln“ – inklusive Begleitprogramm für große und kleine Besucher – ist noch einmal am Samstag und am Sonntag jeweils 12 bis 18 Uhr zu erleben.

Von Jürgen Stich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg