Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Am liebsten Sport
Lokales Potsdam-Mittelmark Am liebsten Sport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 25.10.2013
Roman Block, Grundschule Niemegk. Quelle: Michael Greulich
Anzeige
Niemegk

Nicht ohne Grund mag Roman Block den Sportteil des Fläming-Echos am liebsten. In seiner Freizeit spielt er Fußball und interessiert sich dafür, wie die Vereine der Region abschneiden, wer den Aufstieg in die höhere Kreisklasse schafft und wer nicht. Der Zehnjährige geht in die Robert-Koch-Grundschule in Niemegk.

Der Neuendorfer nahm in der Ausgabe der MAZ von Donnerstag zur Abwechslung aber mal ganz andere Artikel genauer unter die Lupe. Auf der Seite „Aus aller Welt“ stachen ihm die Meldungen ins Auge. Als erstes las er „Iranischer Häftling wird kein zweites Mal gehenkt“. Wenn Roman Block die Überschrift gefällt, ist das ebenfalls ein guter Grund für ihn weiterzulesen. „Eine gelungene Zeitung braucht auch gute Bilder“, sagt er. Auf der Titelseite des Fläming-Echos wurde er fündig beim Aufmacherbild.

Ab und zu nimmt der Fünftklässler auch ein gutes Buch zur Hand. Wenn er entspannen will, geht er Angeln oder mit seinen Freunden ins Kino. Zurzeit ist „Warrior Cats“ von Erin Hunter das Buch, das ihn fesselt. Später möchte er einmal einen Beruf ergreifen, bei dem er handwerkliches Geschick beweisen muss. „Vielleicht werde ich Zimmermann“, sagt er.

Von Kerstin Voy

Mehr zum Thema
Potsdam-Mittelmark Grundschüler aus dem Hohen Fläming sind beim "Zeitungsflirt" dabei - Rekordzuspruch für die MAZ

Insgesamt 444 Jungen und Mädchen aus 24 Klassen von allen neun Grundschulen im Hohen Fläming sind dieses Mal beim MAZ-Zeitungsflirt mit von der Partie und lernen die gute alte Tageszeitung als durchaus aktuelles Medium kennen. Das Projekt findet zum Schulauftakt nach den Herbstferien bereits zum siebenten Mal statt.

22.10.2013

MAZ und Volksbank laden Grundschulklassen aus der Region wieder zum „Zeitungsflirt“ ein.

06.08.2013
Potsdam-Mittelmark "Zeitungsflirt" mit dem Heimatblatt dauert vier Wochen - Die MAZ in der Schule

Warum bekommt man schwarze Finger von der Zeitung und wie groß ist der Drucker, auf dem sie gedruckt wird? Auf diese und andere Fragen bekommen Grundschüler eine Antwort, die an der MAZ-Aktion "Zeitungsflirt" teilnehmen.

19.08.2013

Der Teltower Stadtverordnete Steffen Heller (Linke/Umweltaktive) hat Bürgemeister Thomas Schmidt (SPD) gebeten, den Erwerb von Mauerteilen auf den Weg zu bringen, die auf dem Gelände der Baustoffwerke Klösters bemalt worden sind.

25.10.2013
Potsdam-Mittelmark Baggerfahrer beschädigte Hauptleitung - Gas strömt zischend in Glindow aus

Ein Baggerfahrer hat am Donnerstagnachmittag bei Erdarbeiten in der Mühlenstraße in Glindow eine Hauptgasleitung beschädigt. Die Feuerwehren aus Werder und Glindow waren kurz vor 16.30 Uhr alarmiert worden und rückten mit drei Fahrzeugen an. Ein Rettungswagen stand ebenfalls in Bereitschaft.

25.10.2013
Potsdam-Mittelmark Gymnasium in Kleinmachnow zahlt für "How I met your mother"-Melodie - Gema will Geld für Pausengong

67 Euro im Jahr lässt sich das Evangelische Gymnasium Kleinmachnow (Potsdam-Mittelmark) seinen Schul-Klingelton kosten. So viel Geld will die Gema dafür haben, dass statt eines nervigen Läutens der Titelsong der TV-Serie "How I Met Your Mother" durch die Schule schallt.

25.10.2013
Anzeige