Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Angebaggerte Gasleitung wird repariert

Glindow (Potsdam-Mittelmark) Angebaggerte Gasleitung wird repariert

Am Wochenende brechen Unbekannte einen Bagger auf und verwüsten damit einen Wald bei Glindow. Aber nicht nur das: Sie baggern eine zentrale Gasleitung an, die den Großraum Berlin versorgt. Nun wird die Leitung repariert.

Voriger Artikel
Neues Trio macht Briester Ortsbeirat komplett
Nächster Artikel
Traditions-Chöre suchen dringend Nachwuchs


Quelle: Julian Stähle

Glindow. Nach einer zerstörerischen Fahrt von Baggerdieben hat der Gasversorger Ontras mit der Reparatur einer beschädigten Hauptgasleitung begonnen. «Dies wird voraussichtlich einige Tage in Anspruch nehmen, die Gasversorgung in Brandenburg und Berlin ist aber gewährleistet», sagte der Pressesprecher von Ontras, Ralf Borschinsky, am Montag.

Unbekannte Täter hatten am Wochenende in einem Waldstück bei Glindow (Potsdam-Mittelmark) mit einem gestohlenen Bagger eine Schneise der Verwüstung geschlagen. Die Diebe fuhren sich mit dem Bagger in einer Baugrube fest und zerbeulten eine Hauptgasleitung, die nach Angaben von Borschinsky von Wittenberge (Prignitz) in den Norden von Berlin führt. «Es gab aber zu keiner Zeit eine Gefährdung durch etwaigen Gasaustritt», betonte der Sprecher.

Baggerdiebe richten beinahe Katastrophe an >

Von Klaus Peters

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg