Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Auffahrunfall bei Werder

Potsdam-Mittelmark: Polizei-Bericht vom 19. Juli 2016 Auffahrunfall bei Werder

Unaufmerksamkeit wurde einem 31 Jahre alten BMW-Fahrer am Montagabend zum Verhängnis. Er donnerte in einen BMW, der auf der B 1 Richtung Brandenburg hinter einem Traktor herfuhr. Der Aufprall war so stark, dass beide Fahrzeuge auf die Gegenseite gerieten und erst auf einem Radweg zum Stehen kamen. Der Unfallverursacher verletzte sich dabei leicht.

Voriger Artikel
41 Grundstücke werden in Götz geschaffen
Nächster Artikel
Zeugnis-Geschichten aus Rietzer Museum


Quelle: DPA

Werder. Ein BMW-Fahrer (48) fuhr am Montagabend auf der B1 in Richtung Brandenburg hinter einem Traktor her. Ein anderer BMW-Fahrer (31) fuhr durch Unaufmerksamkeit auf das Auto vor ihm auf. Durch die Wucht des Aufpralls gerieten beide Fahrzeuge in den Gegenverkehr und kamen erst auf dem Radweg zum Stehen. Der Unfallverursacher wurde dabei leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf rund 6000 Euro geschätzt.

Neuseddin: Diebstahl von Baumaschinen

Unbekannte brachen wohl während des Wochenendes in eine Neuseddiner Lagerhalle ein. Aus dem Gebäude am Birkenweg stahlen sie mehrere Baumaschinen und Werkzeug. Der Schaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg