Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Berlin und Paris vereint auf Bismarckhöhe

Ausstellung auf dem Werderaner Galgenberg Berlin und Paris vereint auf Bismarckhöhe

Die Künstlerin Anett Münnich war in der Welt unterwegs. Meistens hat sie Farben und Staffelei im Gepäck, denn sie bannt ihre Reiseeindrücke auf Leinwand. Jetzt stattet sie mit ihren Werken einen Besuch in Werder ab. Und dies in luftiger Höhe – auf der Bismarckhöhe hoch über der Stadt.

Stadt Werder 52.360610767211 12.852973937988
Google Map of 52.360610767211,12.852973937988
Stadt Werder Mehr Infos
Nächster Artikel
Viel Licht, Farbe und gutes Raumklima

Anett Münnich aus Berlin beim Malen in New York.

Quelle: Privat

Werder . Nach Studien in Berlin, Paris und New York zeigt die Künstlerin Anett Münnich nun ihre dort entstandenen Werke im Turm der Bismarckhöhe Werder. Die Ausstellung mit Arbeiten in Acryl, entstanden auf der Basis von Aquarellen, Zeichnungen und Fotografien, ist vom 30. August bis zum 1. November zu sehen. Die Vernissage findet am Samstag, 29. August, um 16 Uhr statt.

Großformatige Mixed-Media-Arbeiten der Berliner Künstlerin zeigen die Metropolen in ganz eigenem Licht und Rhythmus. Außerdem werden Monotypien präsentiert, in denen die Künstlerin Formen und Strukturen aus Architektur und Natur verbindet. Anett Münnich beschäftigen wiederkehrende Strukturen und Bewegung. Landschaften entstehen in einem vielschichtigen Verfahren auf der Leinwand. Den Stadtlandschaften geht eine geritzte schnelle Zeichnung voraus, die trotz Vielschichtigkeit und der Collagierung mit unterschiedlichen Materialien immer gegenwärtig bleibt.

Eine grundlegende Technik in Anett Münnichs Malerei ist das Negativmalen. Immer wieder schält sie neue Formen aus dem Hintergrund und schafft es, ihren Bildern eine dritte Dimension zu geben. Die Arbeiten der Künstlerin waren in weit über 50 Ausstellungen in Deutschland, Polen und Japan zu sehen. 2013 erhielt sie den Berliner Kunststück-Kunstpreis. Derzeit sind ihre Werke neben der Ausstellung im Bismarckturm auch in einer Einzelausstellung in Berlin-Charlottenburg und in einer Gruppenausstellung in Sankt Andreasberg im Harz zu sehen.

Von Regine Greiner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg