Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Auto fängt Feuer – drei Kilometer Stau
Lokales Potsdam-Mittelmark Auto fängt Feuer – drei Kilometer Stau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 29.05.2017
Mit Löschschaum bekämpft die Feuerwehr den Fahrzeugbrand auf der Autobahn 2 zwischen Netzen und Lehnin. Quelle: Christian Griebel
Anzeige
Lehnin

Ein VW hat am Montag gegen 10.30 Uhr auf der Autobahn 2 zwischen Netzen und Lehnin Feuer gefangen. Die Polizei vermutet nach Angaben eines Sprechers als Grund einen technischen Defekt.

Die Fahrerin konnte den Wagen glücklicherweise noch auf dem Seitenstreifen stoppen und unverletzt verlassen. Die Feuerwehr rückte an, um den brennenden VW zu löschen. Dafür musste die gesamte Fahrtrichtung Potsdam kurz voll gesperrt werden.

Drei Kilometer lang war der Rückstau, der sich Richtung Berlin daraufhin sehr schnell bildete.

Von Marion von Imhoff

Junge Eltern in Kloster Lehnin (Potsdam-Mittelmark) wissen ihren Rat sehr zu schätzen: Kerstin Krämer leitet seit mittlerweile fünf Jahren das Eltern-Kind-Zentrum in Lehnin. Ihre Krabbelgruppe ist aus dem Terminplaner vieler junger Mütter nicht mehr wegzudenken.

01.06.2017

Mehr als 30 Frauen aus Geltow und Umgebung singen im Frauenchor „Cantabella“, der einer der wenigen Frauenchöre in Brandenburg ist. „Männer? Brauchen wir nicht!“, sagen die Sängerinnen. Nachdem die Frauen ein halbes Jahr „deutsche Volkslieder entstaubt“ haben, wenden sie sich in ihren aktuellen Proben nun einer besonderen Sprache zu.

01.06.2017

Anderswo schließen die Gasthöfe auf dem Lande. In Jeserigerhütten ist die Gaststätte „Zum Waldblick“ etabliert. Besonders gern schauen Jäger in dem Lokal vorbei, das mit Trophäen geschmückt ist. Das liegt aber auch an der guten Küche, wie Wirtin Christa Kramer verrät.

01.06.2017
Anzeige