Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Auto fängt Feuer – drei Kilometer Stau

Lehnin Auto fängt Feuer – drei Kilometer Stau

Ein VW ist vermutlich aufgrund eines technischen Defektes am Montagvormittag auf der Autobahn 2 bei Lehnin (Potsdam-Mittelmark) in Flammen aufgegangen. Die Fahrerin handelte reaktionsschnell. In der Folge entstand ein Rückstau von drei Kilometern.

Voriger Artikel
Ihren Rat wissen junge Eltern zu schätzen
Nächster Artikel
Brück begrüßt freudig seine Neuankömmlinge

Mit Löschschaum bekämpft die Feuerwehr den Fahrzeugbrand auf der Autobahn 2 zwischen Netzen und Lehnin.

Quelle: Christian Griebel

Lehnin. Ein VW hat am Montag gegen 10.30 Uhr auf der Autobahn 2 zwischen Netzen und Lehnin Feuer gefangen. Die Polizei vermutet nach Angaben eines Sprechers als Grund einen technischen Defekt.

Die Fahrerin konnte den Wagen glücklicherweise noch auf dem Seitenstreifen stoppen und unverletzt verlassen. Die Feuerwehr rückte an, um den brennenden VW zu löschen. Dafür musste die gesamte Fahrtrichtung Potsdam kurz voll gesperrt werden.

Drei Kilometer lang war der Rückstau, der sich Richtung Berlin daraufhin sehr schnell bildete.

Von Marion von Imhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg