Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Auto geht auf A 2 bei Lehnin in Flammen auf
Lokales Potsdam-Mittelmark Auto geht auf A 2 bei Lehnin in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 13.10.2018
Das Unfallfahrzeug auf der A2 bei Lehnin. Quelle: Julian Stähle
Lehnin

Ein defektes Auto ist am Sonnabend Vormittag auf der A 2 bei Lehnin in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei der MAZ bestätigte, geriet das Fahrzeug durch einen technischen Defekt in Brand. Der Fahrer konnte das Auto am Standstreifen zum Stehen bringen, bevor das Fahrzeug vollständig in Flammen stand.

Auf der Autobahn 2 bei Lehnin ist ein Auto ausgebrannt. Grund dafür ist Polizeiangaben zufolge ein technischer Defekt, die Autobahn war für die Löscharbeiten eine Dreiviertelstunde lang gesperrt.

Die alarmierte Feuerwehr löschte das Wrack, während des Einsatzes war die Autobahn 2 bei Lehnin Richtung Magdeburg für etwa 45 Minuten gesperrt. Bis in den Nachmittag musste zudem eine Fahrspur für die weiteren Aufräumarbeiten gesperrt bleiben. Die Insassen des Unfallfahrzeugs wurden nicht verletzt.

Von MAZonline

Weil in einem Keller mehrere Akkus einer Photovoltaikanlage geplatzt waren, mussten am Freitagabend mehrere Häuser in Werder beim Plessower See evakuiert werden. Verletzt wurde niemand.

13.10.2018

In der Lühsdorfer Kirche ist am Donnerstag über den geplanten Bau von fünf Windrädern im Wald unweit des Dorfes informiert worden. Dabei waren nicht alle Interessenten erwünscht.

13.10.2018

Über 20 Jahre blieben die Erstbezieher des Wohnparks Havelland unter sich. Der Investor ging pleite. Jetzt wird weiter gebaut. Eine Teltower Firma entwickelt Parzellen für 85 Häuser.

12.10.2018