Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Autoknacker stehlen Airbag und Navi

Polizeibericht vom 25. Februar für Potsdam-Mittelmark Autoknacker stehlen Airbag und Navi

Autoknacker haben in Kleinmachnow zugeschlagen: Sie brachen in der Nacht zum Donnerstag einen Mercedes auf und stahlen den Lenkrad-Airbag und das Navigationssystem. Der Besitzer der Limousine bemerkte den Schaden erst am nächsten Morgen.

Voriger Artikel
Golzow: Rochow-Schüler suchen sich AG-Leiter
Nächster Artikel
Archäologen-Austausch in der FH Brandenburg


Quelle: dpa

Kleinmachnow. In der Nacht zum Donnerstag haben Autoknacker in der Käthe-Kollwitz-Straße in Kleinmachnow einen Mercedes aufgebrochen und dessen Lenkrad-Airbag und das festverbaute Navigationssystem gestohlen. Der Fahrzeughalter hatte den Diebstahl am Donnerstagmorgen bemerkt und daraufhin die Polizei verständigt. Die Beamten sicherten am Tatort Spuren. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Unfall auf winterglatter Straße

Auf der durch Schneefälle glatten Fahrbahn der Bundesautobahn 10 ist es am Donnerstagmorgen zwischen den Anschlussstellen Berlin/Spandau und Potsdam/Nord zu einem Unfall gekommen. Ein Nissan geriet ins Schleudern, prallte gegen die Leitplanke und blieb anschließend im Graben entgegen der Fahrtrichtung stehen. Die 27-jährige Fahrerin wurde bei dem Aufprall verletzt und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.

Drei Autos stoßen zusammen

Ebenfalls am Donnerstagmorgen wurde die Polizei über einen weiteren Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 10 informiert. Zwischen den Anschlussstellen Potsdam/Nord und Leest war es aufgrund glatter Fahrbahn zu einem Zusammenstoß dreier Autos gekommen. Über den genauen Ablauf des Unfallgeschehens teilte die Polizei nichts mit. Der verursachende Ford landete im Straßengraben, der Fahrer blieb aber unverletzt. Leichte Verletzungen trugen die Fahrer eines beteiligten Škoda und eines Ford-Transporters davon. Beide wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der an den Fahrzeugen entstanden Schaden auf etwa 9000 Euro.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg