Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Bad Belzig: Arbeitslosenquote wie im Vorjahr

Arbeitsmarkt Bad Belzig: Arbeitslosenquote wie im Vorjahr

Die Konjunktur im Hohen Fläming entwickelt sich saisontypisch. Folgerichtig ist die Arbeitslosenquote um 0,2 Punkte auf das Vorjahresniveau von exakt 8,0 Prozent gesunken. Das geht aus der Statistik der Agentur-Geschäftsstelle Bad Belzig für Oktober hervor. Immerhin konnten einige Langzeitarbeitslose vermittelt werden.

Voriger Artikel
Gegen den Baum geprallt
Nächster Artikel
Neue Konzepte für die Kultur


Quelle: dpa

Bad Belzig. Noch herrscht zumindest etwas Konjunktur auf dem Arbeitsmarkt im Hohen Fläming. Ende Oktober waren demnach hierzulande 1649 Erwerbsfähige ohne feste Beschäftigung – das sind 43 weniger als im Monat zuvor. Die Quote ist damit von 8,2 auf 8,0 Prozent gesunken.

„Damit stagniert die Entwicklung weiter exakt auf dem Vorjahresniveau“, kommentierte Marko Wilke die am Mittwoch Vormittag veröffentlichten Statistik der Arbeitsagentur-Geschäftsstelle Bad Belzig. Sie liegt im allgemeinen Trend des Landes Brandenburg. In der Mark ist die Quote demnach um 0,2 Punkte auf 7,3 Prozent gesunken.

„Außer den saisonalen Gründen, die zur Herbst üblichen Entwicklung beigetragen haben, ist nichts zu erkennen“, sagt der Behördenchef. „Keine Entlassungen in Größenordnungen wurden registriert, keine Ansiedlung ist zu vermelden.“ Entsprechend kommen die Zugänge aus allen Berufen von Labor bis Lager außer aus der Metallbranche und kaum aus der Agrarwirtschaft, was wohl noch auf die Wetterlage zurückzuführen ist. Diesmal auffällig der Rückgang von 70 (Langzeit-)Arbeitslosen im Bereich des Maia-Jobcenters.

Hier wie da ist inzwischen der Aufwand groß, um passende Bewerber für offene Stellen zu finden. „Die Vermittlung der Arbeitnehmer erfordert zunehmend Aufwand“, berichtet Marko Wolke. „Indes zeigt sich, dass Unternehmenschefs ebenfalls mehr Flexibilität an den Tag legen müssen, um ihren Personalbedarf letztlich zu lösen.“

Mithin trägt der Hohe Fläming durchaus dazu bei, dass der Landkreis Potsdam-Mittelmark dieses Mal auf eine Quote von 5,3 Prozent kommt.

Von René Gaffron

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg