Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Bad Belzig: Asylbewerber prügeln sich

Auseinandersetzung im Wohnheim Bad Belzig: Asylbewerber prügeln sich

In einem Übergangswohnheim für Flüchtlinge in Bad Belzig kam es am Dienstag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Ein 22-Jähriger griff dabei seinen 21-jährigen Landsmann mit einem Besenstiel an, zudem biss er ihn in den Rücken. Die Kripo ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Voriger Artikel
Fahrerflucht unter Alkoholeinfluss
Nächster Artikel
Überall Graffiti: 2.000 Euro Belohnung


Quelle: dpa

Bad Belzig. In einem Übergangswohnheim für Flüchtlinge in Bad Belzig kam es am Dienstag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Syrern. Ein 22-Jähriger griff dabei seinen 21-jährigen Landsmann mit einem Besenstiel an.

Diesen schlug er seinem Kontrahenten mitten ins Gesicht. Der Unterlegene gab später zudem an, von seinem Angreifer in den Rücken gebissen worden zu sein. Der junge Mann musste ärztlich versorgt werden, konnte aber im Flüchtlingswohnheim bleiben.

Die Kriminalpolizei hat indes die Ermittlungen gegen den 22-Jährigen aufgenommen. Es besteht der Verdacht der schweren Körperverletzung.

Von Philip Rißling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg