Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Bad Belzig: Senior von Pkw überfahren
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig: Senior von Pkw überfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 22.12.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Bad Belzig

Ein schwerer Unfall ereignete sich am frühen Dienstagmorgen in der Niemegker Straße in Bad Belzig. Um 6.55 Uhr lief dort ein laut Zeugenaussagen offenbar verwirrter Mann in Höhe der Clara-Zetkin-Straße unvermittelt auf die Fahrbahn. Ein in diesem Moment in Richtung Innenstadt fahrender Mann konnte dem 68-Jährigen nicht mehr ausweichen, das Auto prallte mit dem Senior zusammen.

Dieser wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus gefahren. Auch der 49-jährige Pkw-Fahrer wurde, unter Schock stehend, dorthin gebracht. Das Auto musste fahruntüchtig abgeschleppt werden, der entstandene Schaden wird auf mehr als 5 000 Euro geschätzt.

Von Philip Rißling

Weihnachten darf nach dem Essen gewandert werden. Für einen Ausflug empfiehlt sich der rekonstruierte Naturlehrpfad Marzahner Fenn. Entlang des rund sieben Kilometer langen Wanderweges informieren 20 Informationstafeln über die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Die Aufsteller waren zum Teil verfault oder mutwillig zerstört worden.

22.12.2015

Chaos, Schreie und Blut: Am Montagabend wurde die Fahrt eines Reisebus aufgrund einer heftigen Auseinandersetzung zwischen mehreren Fahrgästen auf einem Parkplatz auf der A10 zwischen Michendorf und Ferch gestoppt. Ein junger, offenbar angetrunkener, Mann hatte einen anderen Fahrgast mit einem Messer verletzt und weitere Reisende geschlagen.

22.12.2015

„„Man sollte die Vorzüge des anderen genießen und die Nachteile akzeptieren“ lautet das Ehegeheimnis von Charlotte und Günter Andres. Seit 70 Jahren praktizieren es die beiden mit Erfolg. Am Dienstag feiern die beiden im engsten Kreis Gnadenhochzeit. An ihre Zeit als verliebte Teenager denken sie gerne zurück.

22.12.2015
Anzeige