Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Bad Belzig ist bereit zur Begegnung
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig ist bereit zur Begegnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:34 15.10.2015
David Rovicks singt in der voll besetzten Marienkirche. Quelle: René Gaffrron
Anzeige
Bad Belzig

So hat sich das Jens Meiburg vorgestellt. „Die Marienkirche ist voll mit Menschen, die einander begegnen wollen“, resümierte er zufrieden. Mehrheitlich waren es die Flüchtlinge aus dem Übergangswohnheim in der Kur- und Kreisstadt, welche am Sonntagabend die Einladung zu einem besonderen Willkommenskonzert angenommen hatten.

Rotary-Club Bad Belzig, an dessen Spitze der jetzt in Brandenburg/Havel tätige Pfarrer jetzt steht, und weitere Partner hatten es organisiert.„Dabei ist Wort `Willkommenskultur’ auch für uns neu. Und wir wissen gar nicht, ob die eine und die andere Seite das Gleiche darunter verstehen“, so der Geistliche. Seine Empfehlung: Sie mögen aufeinander zugehen, um sich kennen zu lernen.

Den musikalischen Rahmen dafür bot David Rovics aus den Vereinigten Staaten. Engagiert für Frieden und Gleichberechtigung hatte er am Vortag noch einen Auftritt beim Protest gegen die transatlantischen Handelsabkommen in Berlin. Mithin hat der Liedermacher hat ein ganzes Programm zusammen gestellt, in dem er aktuelle und historische Flüchtlingsdramen kommentiert. Dass er letztlich für ein friedliches Miteinander aller Menschen an jedem Ort eintritt, dieses aber erkämpft werden muss, machte der 48-Jährige in seinen Interpretationen deutlich. Und er erinnerte unter anderem daran, dass die Völkerwanderungen im 19. und 20. Jahrhundert, die beispielsweise Hunderttausende Europäer in die neue Welt brachten, ein viel größeres Ausmaß hatten als der aktuelle Treck.

Bevor er seine Titel zum Besten gab, wurden jeweils der historische Kontext sowie die Übersetzung in deutsch und arabisch geboten. Das war gut für das Verständnis, gleichwohl Gesang und Gitarrenspiel sehr in den Hintergrund gerieten. Doch geht es dem Künstler augenscheinlich nicht darum, sich in Szene zu setzen, so dass er selbst die ausgedehnte Pause mit musikalischen Einlagen der Gäste mit einem fröhlichen Lächeln quittierte.

Nicht zuletzt war er Teil der guten Sache. Denn die Einnahmen aus der Kollekte sollen für zusätzlichen Deutschunterricht für die Flüchtlinge eingesetzt werden, hat Jens Meiburg erklärt.

Von René Gaffron

Potsdam-Mittelmark Zuwachs für Kleinmachnower Europarc - Großgarage für Oldtimer hinterm Grenzturm

Das letzte freie Grundstück in dem renommierten Gewerbepark Dreilinden, das direkt an der Autobahn neben Porsche & Co. liegt, ist verkauft. Ein Berliner Investor will dort einen Viergeschosser errichten lassen, in dem Liebhaber-Karossen untergestellt und gepflegt werden.

15.10.2015
Potsdam-Mittelmark Polizeibericht für das Potsdamer Umland am 12. Oktober - Auto nimmt Radler die Vorfahrt

Wer sich in den Straßenverkehr stürzt, muss immer damit rechnen, dass andere Fehler machen – so wie der Autofahrer, der am Montagmorgen einem Radler in Teltow die Vorfahrt nahm. Der Radler hatte Glück im Unglück: Er kam mit einem Schrecken und Blessuren am Knie davon.

12.10.2015
Potsdam-Mittelmark Töplitzer Schüler feiern ihre Inselschule - Mit Handicap fest integriert

200 Kinder lernen an der Inselschule Töplitz und feierten jetzt das 25-jährige Bestehen ihrer Schule. Sie hat sich durch ihre Angebote mit Flexunterricht und für Schüler mit Handicap weit über die Insel hinaus einen Namen gemacht.

15.10.2015
Anzeige