Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bad Belzig
Langjährige MAZ-Leserin in Bad Belzig
Heidrun Jordan verfolgt seit 40 Jahren die Lokalzeitung, für die sie auch selbst mal als Volkskorrespondentin schrieb.

Seit 40 Jahren gehört die MAZ für Heidrun Jordan aus Bad Belzig zum Alltag. Mit einem Leserbrief fing die bald engere Verbindung zur Lokalzeitung an. Bald schrieb die Kindergärtnerin auch einige Artikel. Heute liest und sammelt die Seniorin eifrig Texte und Briefe, besonders aus dem Fläming-Echo der MAZ.

  • Kommentare
mehr
Marzahna
Günter Mrosek in seinem Stall.

Eigentlich sollte am vergangenen Wochenende die jährliche Tier- und Geflügelausstellung des Kleintierzüchtervereins Marzahna stattfinden. Die Vogelgrippe machte den Organisatoren allerdings einen Strich durch die Rechnung. Für den Vereinsvorsitzenden Günter Mrosek eine große Enttäuschung.

  • Kommentare
mehr
Dorfgestaltung in Fredersdorf
Blick durch morsches Gehölz zur Fredersdorfer Kirchef

Die Zierkirschen in Fredersdorf sind morsch. Sie sollen gerodet und _ wie in Lütte _ am liebsten durch Obstbäume ersetzt werden. Noch ist nicht geklärt, wie Planung und Umsetzung der Neupflanzungen erfolgt. Da gibt es schon neue Wünsche.

  • Kommentare
mehr
Bad Belzig
Die Bad Belziger Band Mellow Mind gab bei ihrem Auftritt im Glad-House in Cottbus alles.

Es hat für die Bad Belziger Band Mellow Mind zwar nicht für einen der vorderen Plätze beim Finale des Bandwettbewerbs Local Heroes gereicht, dennoch mussten die fünf Musiker am vergangenen Freitag nicht mir leeren Händen die Heimreise aus Cottbus antreten. Die Gruppe gewann ein Bandcoaching mit dem Tonmanager und Jurymitglied Dirk Ballarin.

  • Kommentare
mehr
Bad Belzig
An drei Tischen zu drei unterschiedlichen Themen diskutierten die Teilnehmer der Demokratiekonferenz.

Mit neuen Ideen soll das demokratische Miteinander im Hohen Fläming gefördert werden. Auf einer Demokratiekonferenz in Bad Belzig diskutierten Vertreter von Vereinen und Verwaltungen über mehr Jugendbeteiligung und Probleme in der Region.

  • Kommentare
mehr
Theater für das ganze Dorf
Erstmal ein Käffchen: Proben zu „Aschenputtel“ im Saal des alten Gasthofes von Ingo Haß.

Bereits zum dritten Mal bringen die Ragösener zu Weihnachten ein Märchen auf die Bühne. In diesem Jahr steht Aschenputtel auf dem Spielplan und die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.

  • Kommentare
mehr
Zusatz zum Ortsnamen
Der Titel Hans-Grade-Gemeidne Borkheide war kein mehrheitsfähiger Vorschlag.

Der 1900-Einwohner-Ort Borkheide wird nicht Hans-Grade-Gemeinde heißen. Die Gemeindevertretung ist der Empfehlung einer Bürgerbefragung gefolgt. Die Frage, ob der Namen des einst dort tätigen Flugpioniers auf der Ortstafel erscheinen soll, ist dieses Jahr bis zum Schluss kontrovers erörtert worden.

  • Kommentare
mehr
Handwerk
Cordula Birck hat ihre Werkstatt in Görzke eingerichtet: Mit ihr gibt es jetzt ein halbes Dutzend Töpfereien im Ort.

Künstlerehepaar Cordula und Harald Birck haben ehemalige Gaststätte in Görzke (Potsdam-Mittelmark) erworben und das Haus für ihre Werkstätten und Ateliers ausbauen. Im März ist die erste öffentliche Präsentation geplant.

  • Kommentare
mehr
Protest-Postkarten
Post für Bürgermeister Roland Leisegang (parteilos), überbracht von Jan Eckhoff.

Über 300 Bürger wollen sich nicht mit der dauerhaften Schließung der Kunsteisbahn in Bad Belzig abfinden. Den Protest haben sie per Postkarte zum Ausdruck gebracht. Adressat: Bürgermeister Roland Leisegang (parteilos). Nach Ansicht der Absender sind längst nicht alle Möglichkeiten zum Erhalt der Sport- und Freizeitstätte ausgeschöpft.

  • Kommentare
mehr
Kirchenkunst
Almut Kautz (l.) und Judith Janzen legen die Decke auf.

Eine neue Decke auf dem Altartisch schmückt nun die Kirche zu Brück-Rottstock. Gefertigt wurde sie von Anke Haseloff und Judith Janzen. Das Schmuckstück zeigt eine einzigartige Symbolik. Festlich geweiht wurde die neue Decke beim Gottesdienst zum zweiten Advent. Dabei gab es auch ein kleines Zeremoniell.

  • Kommentare
mehr
Lob und Anerkennung
Landrat Wolfgang Blasig (Mitte) erhielt den Preis von den beiden Sparkassenvorständen Andreas Schulz und Wolfgang Zender.

Auf dem 20. Unternehmerkonvent des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) wurde der Landkreis Potsdam Mittelmark als Kommune des Jahres 2016 ausgezeichnet. Die Werder Frucht GmbH bekam den Preis als Unternehmen des Jahres. Landrat Wolfgang Blasig ist stolz und sieht viele Gründe, warum Potsdam-Mittelmark den Preis verdient hat.

  • Kommentare
mehr
Straßenbau Dahnsdorf
Die Waldstraße in Dahnsdorf soll zur Asphaltpiste werden.

Kosten von 190 000 Euro sind kalkuliert für den nun von der Gemeindevertretung Planetal beschlossenen Ausbau der maroden Waldstraße in Dahnsdorf. Auch Anlieger müssen dafür erhebliche Beiträge zahlen. Die finanziell angeschlagene Gemeinde erhofft sich eine Förderung des Projektes.

  • Kommentare
mehr

Welcher Döner ist der leckerste der Stadt Oranienburg?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg