Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Bad Belzig
Borkwalde
Unscheinbar: Die Zähleinrichtung an der Ecke Chursachsenstraße/Birkenstraße.

Wahlweise staubig oder schlammig sind die für Borkwalde typischen Buckelpisten. Sie sollen daher ausgebaut werden. Damit es planvoll und preiswert geschieht, ist ein Konzept in Arbeit und das Fahrzeugaufkommen wird gezählt. Mit Messtechnik vom Amt Brück, um Zeit und Geld für Personal zu sparen.

  • Kommentare
mehr
Niemegk
Da muss die Kettensäge ran: Marko Beltiz holt die Bäume und Sträucher aus der Ruine des altes Klosters in Niemegk. Er hat alle Hände voll zu tun.

Es tut sich wieder etwas im alten Kloster im Stadtkern von Niemegk. In den kommenden Wochen sollen in dem seit Anfang der 1980er Jahre leerstehenden Gebäude verschiedene Aufräum- und Sicherungsarbeiten durchgeführt werden. Dafür will die Stadt Niemegk rund 12 000 Euro investieren. Der Traum vom öffentlichen Raum erfüllt aber so schnell wohl nicht.

  • Kommentare
mehr
Borkheide/Borkwalde
In der Reesdorfer Heide sorgen sich die Anrainer um den Wald. Bäume sollen gerodet, Windräder errichtet werden.

Ungeachtet der zahlreichen Resolutionen und Unterschriftensammlungen, Aktionen und Demonstration haben die Gemeindevertretungen Borkheide und Borkwalde ihren Protest gegen die geplante Aufstellung von Windrädern im Wald erneuert. Einmal mit einem Appell an die Politik, aber auf dem juristischen Weg gegen den Behörden-Entscheid.

  • Kommentare
mehr
Schwanebeck
Unternehmer Jörg Stoof beim Betriebsrundgang mit Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) und Vizelandrat Christian stein (CDU).

Die Fenster für das Kulturquartier im einstigen Kabelwerk Oberspree in Berlin kommen aus dem Hohen Fläming. Auftraggeber für den Metallbaubetrieb Jörg Stoof ist der kanadische Rockstar Bryan Adams. Am Freitag hat Landeswirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) den Betrieb besucht.

  • Kommentare
mehr
Bad Belzig
Das Gerät ist schnell zur Hand , schnell sind Daten in die Welt geschickt.

Der europäische Datenschutztag soll Bürger für einen verantwortungsvollen Umgang mit persönlichen Daten sensibilisieren. Auch im Jugend-, Kultur- und Medienzentrum Pogo in Bad Belzig spielt dieses Thema immer wieder eine wichtige Rolle. Vielen Jugendlichen seien sich über die Gefahren nicht bewusst.

  • Kommentare
mehr
Treuenbrietzen/Bad Belzig
In der Kita „Anne Frank“ in Treuenbrietzen dürfen sich Kinder jetzt mit Qualitätssiegel wohlfühlen.

Für ihre gute Struktur und Betreuung haben acht Kindereinrichtungen in Potsdam- Mittelmark jetzt ein Qualitätssiegel erhalten. Nach einer Bewertung externer Gutachter erhielten auch drei Häuser in Treuenbrietzen und Bad Belzig jetzt die Würdigung. Sie erfüllen die vom Kreis selbst gesetzten Qualitätsstandards.

  • Kommentare
mehr
Wiesenburg
Die gelben Säcke auf dem Wiesenburger Holzhof liegen seit zehn Tagen.

In Wiesenburg liegen die Gelben Säcke in manchen Straßen unangetastet. Das sorgt für Ärger, denn die hätten schon längst abgeholt werden sollen. Liegt es an Müllsündern? Wir haben bei dem Entsorger nachgefragt.

  • Kommentare
mehr
Bad Belzig
So ein schönes, reines Weiß findet man selten – Conrad Klopsch im ewigen Eis.

Seit über 35 Jahren ist Conrad Kopsch nun schon in der Polarforschung aktiv und hat viele Expeditionen mitgestaltet. Zuletzt war er im Lena-Delta in Ostsibirien unterwegs, um den Permafrostboden zu untersuchen. Am Freitag hält er einen Vortrag in Hohenwerbig.

  • Kommentare
mehr
Rädigke
Der Schriftsteller Eugen Ruge.

Das neue Jahr wurde in der Fläming-Bibliothek Rädigke am Freitag mit einer hochkarätigen Veranstaltung eröffnet. Niemand geringeres als der Gewinner des Deutsches Buchpreises Eugen Ruge, las Auszüge aus seinem preisgekrönten Buch „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ und seinem neuen Werk „Follower“.

  • Kommentare
mehr
Brück
Wenn man nicht mehr so gelenkig ist, wird das Autofahren schwierig.

Ab welchem Zeitpunkt sollte man im Alter lieber aufs Autofahren verzichten? Diese Frage zu beantworten fällt vielen älteren Menschen nicht leicht. Auf einer Verkehrsteilnehmerschulung der Arbeiterwohlfahrt in Brück informierte Fahrlehrer Mirko Schiller, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, das Auto stehen zu lassen.

  • Kommentare
mehr
Mittelmark
Louise Griesbach und Gillean Fetzer (v.r.) füllen zur Analyse die Versuchsvorrichtung mit einer speziellen Flüssigkeit.

Das mobile Schülerlabor der Universität Cottbus machte auch in diesem Jahr Halt im Treuenbrietzener Gymnasium „Am Burgwall“. In einem spannenden Experiment konnten die Schüler verschiedene DNA-Proben auswerten und einen fiktiven Täter ermitteln. Doch das Experiment soll nicht nur Spaß machen, es soll den Schülern auch bei der Berufswahl helfen.

  • Kommentare
mehr
Treuenbrietzen
Juliane Graul und Tochter Eleanor mussten in den vergangenen Wochen weit fahren, um einen Kinderarzt zu finden.

Um die Kinderarztpraxis in Treuenbrietzen gab es zuletzt einige Unklarheiten. Einigen Eltern war nicht klar, ob und wie die Praxis künftig weitergeführt wird. Kinderärztin Gabriele Lange klärt nun auf. In den nächsten Jahren arbeite sie fest in Treuenbrietzen. Die Versorgung in der Region sei grundsätzlich aber zufriedenstellend.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg