Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bad Belzig
Bodenordnung
Ortsvorsteher in Neschholz: Frank Schmoll

Im 120-Einwohner-Dorf Neschholz werden die Besitzerverhältnisse in Ordnung gebracht. Privateigentum auf kommunalem Grund sowie öffentliche Straßen über die eigene Scholle soll es nicht mehr geben. Ortsvorsteher Frank Schmoll berichtet über den Stand der Bodenordnung.

  • Kommentare
mehr
Tierheim Verlorenwasser
Auf den Hund gekommen: Birgit und Michael Rimpau aus Herzberg kamen mit ihren vier Tieren, darunter dem dreibeinigen Janosch im Wagen, zur Bescherung nach Verlorenwasser.

Ihre große Spendenbereitschaft und Tierliebe zeigten Besucher des Tierheimes Verlorenwasser jetzt wieder zur traditionellen Weihnachtsbescherung. Mit Autos voller Geschenke rollten sie am zweiten Weihnachtsfeiertag vor. Auch die Tiere wissen mittlerweile, dass die Weihnachtsbesucher nicht nur Geschenke zu vergeben haben.

  • Kommentare
mehr
Nach der Tragödie
Ralf Biastoch erfuhr erst durch einen Freund von dem Anschlag in Berlin.

Almola Husein und andere Bad Belziger sind geschockt über den Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz, bei dem viele Menschen ums Leben kamen und unzählige verletzt wurden. Die MAZ hat mit den Menschen in der Stadt gesprochen und Stimmen eingesammelt.

  • Kommentare
mehr
Bad Belzig
Gertis Seidlitz, Kerstin Busse und Rainer Ulrich

Rainer Ulrich lebt seit zehn Jahren mit der Krankheit Diabetes. Mit der Diagnose kommt er inzwischen gut zurecht, trotzdem muss er im Alltag einiges beachten. Regelmäßig trifft er sich mit anderen Betroffenen in der Diabetiker-Selbsthilfegruppe im DRK-Zentrum in Bad Belzig.

  • Kommentare
mehr
Niemegk
Das Gerätehaus war wie sein zweites Zuhause – nach 30 Jahren tritt Rolf Stehling als Amtsgerätewart ab.

Rolf Stehling war über 30 Jahre lang Gerätewart der Freiwilligen Feuerwehr Niemegk. Zum Jahresende wird er seinen Posten an die nächste Generation abgeben. Der Abschied fällt ihm durchaus schwer.

  • Kommentare
mehr
Langjährige MAZ-Leserin in Bad Belzig
Heidrun Jordan verfolgt seit 40 Jahren die Lokalzeitung, für die sie auch selbst mal als Volkskorrespondentin schrieb.

Seit 40 Jahren gehört die MAZ für Heidrun Jordan aus Bad Belzig zum Alltag. Mit einem Leserbrief fing die bald engere Verbindung zur Lokalzeitung an. Bald schrieb die Kindergärtnerin auch einige Artikel. Heute liest und sammelt die Seniorin eifrig Texte und Briefe, besonders aus dem Fläming-Echo der MAZ.

  • Kommentare
mehr
Marzahna
Günter Mrosek in seinem Stall.

Eigentlich sollte am vergangenen Wochenende die jährliche Tier- und Geflügelausstellung des Kleintierzüchtervereins Marzahna stattfinden. Die Vogelgrippe machte den Organisatoren allerdings einen Strich durch die Rechnung. Für den Vereinsvorsitzenden Günter Mrosek eine große Enttäuschung.

  • Kommentare
mehr
Dorfgestaltung in Fredersdorf
Blick durch morsches Gehölz zur Fredersdorfer Kirchef

Die Zierkirschen in Fredersdorf sind morsch. Sie sollen gerodet und _ wie in Lütte _ am liebsten durch Obstbäume ersetzt werden. Noch ist nicht geklärt, wie Planung und Umsetzung der Neupflanzungen erfolgt. Da gibt es schon neue Wünsche.

  • Kommentare
mehr
Bad Belzig
Die Bad Belziger Band Mellow Mind gab bei ihrem Auftritt im Glad-House in Cottbus alles.

Es hat für die Bad Belziger Band Mellow Mind zwar nicht für einen der vorderen Plätze beim Finale des Bandwettbewerbs Local Heroes gereicht, dennoch mussten die fünf Musiker am vergangenen Freitag nicht mir leeren Händen die Heimreise aus Cottbus antreten. Die Gruppe gewann ein Bandcoaching mit dem Tonmanager und Jurymitglied Dirk Ballarin.

  • Kommentare
mehr
Bad Belzig
An drei Tischen zu drei unterschiedlichen Themen diskutierten die Teilnehmer der Demokratiekonferenz.

Mit neuen Ideen soll das demokratische Miteinander im Hohen Fläming gefördert werden. Auf einer Demokratiekonferenz in Bad Belzig diskutierten Vertreter von Vereinen und Verwaltungen über mehr Jugendbeteiligung und Probleme in der Region.

  • Kommentare
mehr
Theater für das ganze Dorf
Erstmal ein Käffchen: Proben zu „Aschenputtel“ im Saal des alten Gasthofes von Ingo Haß.

Bereits zum dritten Mal bringen die Ragösener zu Weihnachten ein Märchen auf die Bühne. In diesem Jahr steht Aschenputtel auf dem Spielplan und die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.

  • Kommentare
mehr
Zusatz zum Ortsnamen
Der Titel Hans-Grade-Gemeidne Borkheide war kein mehrheitsfähiger Vorschlag.

Der 1900-Einwohner-Ort Borkheide wird nicht Hans-Grade-Gemeinde heißen. Die Gemeindevertretung ist der Empfehlung einer Bürgerbefragung gefolgt. Die Frage, ob der Namen des einst dort tätigen Flugpioniers auf der Ortstafel erscheinen soll, ist dieses Jahr bis zum Schluss kontrovers erörtert worden.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg