Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Alkohol und Drogen: Polizei schnappt drei Sünder
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Alkohol und Drogen: Polizei schnappt drei Sünder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 26.07.2018
Quelle: dpa-Zentralbild
Bad Belzig

In der Nacht zu Donnerstag gingen Beamten des Polizeireviers Bad Belzig mehrere Sünder ins Netz.

Gegen 23 Uhr stoppten Polizisten in der Puschkinstraße einen Mopedfahrer. Er hatte 0,48 Promille intus. Als Fahranfänger ist der 17-Jährige seinen Führerschein nun wieder los.

Eine halbe Stunde später pustet sich eine 43-jährige Renault-Fahrerin in der Lübnitzer Straße auf 0,62 Promille – gegen sie wurde ebenso Anzeige erstattet.

Schließlich stoppten die Beamten gegen 2.40 Uhr in Lübnitz eine 29-Jährige. Die Audi-Lenkerin gab während der Kontrolle an, Drogen genommen zu haben. Außerdem hatte sie ein weißes Pulver bei sich, das die Polizei an sich nahm. Auch diese Dame hat nun eine Anzeige am Hals.

Von Philip Rißling

Die Bad Belziger Schießsportanlage soll bald auch von Polizei und Sicherheitsfirmen genutzt werden. Schon jetzt ertragen die Anwohner den Lärm kaum. Sie fordern Ruhe am Mittag und den Wochenenden.

25.07.2018

Das Deutsche Rote Kreuz verzeichnet seit Mai einen leichten Rückgang bei den Blutspendern. Das sei vor allem auf die sommerlichen Temperaturen zurückzuführen. Dabei werden gerade jetzt Blutkonserven gebraucht.

24.07.2018

Für das Instrumentenkarussel der Kreismusikschule Potsdam-Mittelmark sind noch wenige Plätze zu vergeben. Auch für ein paar andere Einzelinstrumente gibt es noch Kapazitäten. Schnell sein lohnt sich.

24.07.2018