Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig An der Mühle steigen Tauben auf
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig An der Mühle steigen Tauben auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 16.05.2018
Wollen für Borne einiges bewegen: Ortsbeirat Volker Gävert und Werner Sternberg. Quelle: Christiane Sommer
Borne

Seit 20 Jahren wird stets am Pfingstmontag an der Bockwindmühle ein zünftiges Mühlenfest gefeiert. Damit ist jetzt Schluss - wenn auch nicht ganz. In Abwandlung des traditionellen Festes haben Ortsbeirat und Mühlenverein, die den Termin doch irgendwie im Veranstaltungskalender erhalten wollen, dem bunten Stelldichein einen neuen Namen verpasst.

Als Fest an der Mühle - natürlich auch am Pfingstmontag - beginnt die neue Ära nur wenig kleiner also sonst. Wohl aber mit ähnlichem Programmzuschnitt und mit Volksfestcharakter. Mittlerweile sind die letzten Vorbereitungen abgeschlossen und das abwechslungsreiche musikalische Programm geschnürt.

Festgelände an der Bockwindmühle

Jetzt hoffen die Organisatoren um Mühlenvereinschef Werner Sternberg und Ortsbeiratsmitglied Volker Gävert darauf, dass sich punkt 12 Uhr schon genügend Kinder auf dem Festgelände an der Bockwindmühle eingefunden haben. „Der Nachwuchs darf nach der Begrüßung durch die Borner Mühlenkönigin und die Mühlenprinzessin Brieftauben fliegen lassen“, verrät rührige Dorfchef.

Danach startet das musikalische Bühnenprogramm mit Jagdhornbläsern, dem Bad Belziger Fanfarenzug und dem Wittenberger Blasorchester. „Das präsentiert jedoch nicht nur die ursprüngliche Blasmusik, sondern hat auch flotte moderne Rhythmen im Repertoire“, so der Borner um die Gunst der Besucher werbend.

Carleen Baum aus Preußnitz stellt aus

In der Mühle wird Carleen Baum aus Preußnitz ihre Malereien ausstellen. Müllermeisterin Ina Hänsch-Goldau hat zudem in bewährter Manier fachkundige Führungen durch das technische Denkmal versprochen. Die Stände von Händlern aus nah und fern werden sich zudem zu einer Marktstraße aneinanderreihen.

Dort werden alle möglichen Waren offeriert. Als sprichwörtliches Salz in der Suppe preist Sternberg vorab bereits die kulinarischen Gaumenfreuden an, deren Düfte süß und herzhaft über den Borner Mühlenberg wabern werden. „Unter anderem gibt es original italienisches Eis und Straußensteaks“, sagt Sternberg. Nicht zu vergessen natürlich auch Erbsensuppe, frische Waffeln, leckere Kuchen und andere Köstlichkeiten.

Hoffen auf gutes Wetter

Jetzt braucht nur noch die Sonne zu scheinen, damit das Mühlenfest als Fest an der Mühle neu aus der Taufe gehoben werden kann. Eine Regenvariante gibt es nicht.

Im Rahmen des Festes wird sich erstmals der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM), der seit Januar in Bad Belzig und Umgebung für die Jugendarbeit verantwortlich zeichnet, im Dorf präsentieren. Das Team um Sozialarbeiter Jan Schneider wird das bunte Treiben mit einem Kinderprogramm bereichern.

Von Christiane Sommer

Die Glocke der Bricciuskirche in Bad Belzig wird nun elektrisch geläutet. Rechtzeitig vor dem Jubiläum für das 400 Jahre alte Geläut sind damit vielseitige Sanierungsarbeiten beendet.

15.05.2018

Unbekannte haben am Montag versucht, in Bad Belzig einen Zigarettenautomaten in die Luft zu sprengen. Noch weiß man nicht, welches Sprengmittel zum Einsatz kam.

15.05.2018

Solche Botschaften hört jeder gern: Bad Belziger Davidchor bekommt in Wien viel Beifall für seine Musik. Beim Altstadtsommer im August ist ein großes Konzert geplant.

14.05.2018