Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Auf der Suche nach der Urstimme
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Auf der Suche nach der Urstimme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 29.05.2018
Mark Fox und Angelika Tomé gastieren im Zegg Bad Belzig. Quelle: Rolf Schwark
Bad Belzig

Das Come-Together-Song-Festival steht im Zeichen der Befreiung der Stimme. Die 11. Auflage des Treffens beginnt am Donnerstag im Zentrum für experimentelle Gesellschaftsgestaltung (Zegg) in Bad Belzig und dauert vier Tage.

Inneres über Gesang mit dem Außen in Kontakt zu bringen, haben sich der Sänger Mark Fox und seine Partnerin Angelika Tomé als Ziel für alle Teilnehmer auf die Fahnen geschrieben.

Ausdruck von Kraft und Liebe

„Der Klang der echten Stimme ist Ausdruck unserer Kraft und Liebe sowie der uns innewohnenden Wahrheit“, bringt es der gebürtige Kalifornier auf den Punkt. Er ist Operntenor. Schon früh begann er neben seinen Engagements als Gesangslehrer zu arbeiten – mit dem Schwerpunkt, seine Schüler wieder zu ihren Wurzeln hinzuführen. Der Inspiration, die „Urstimme“ wieder neu zu entdecken, hat sich nicht minder Sopranistin Angelika Tomé, verschrieben.

„Diese Arbeit mit der Stimme hat einen großen Einfluss auf die Persönlichkeit“, wissen Hagara Feinbier und Raimund Mauch aus eigener Erfahrung. Die Initiatoren des Festivals haben es schon probiert. „Man wird freier. Das macht einen Unterschied für das ganze Leben.“

Elke Voltz ist dabei

Einen ähnlichen Fokus hat Elke Voltz, zweiter Stargast der Veranstaltung. Sie nennt sich „Stimmermutigerin“. Von ihr als Vokalcoach betreut soll es selbst schüchternen Menschen leicht fallen, sich begeistern zu lassen und aus vollster Kehle mitzusingen.

Ganzheitliche Stimm- und Gesangworkshops gibt Voltz seit 25 Jahren. „Jeder kann mit seiner Stimme ein Klangfeld erzeugen, das lösende und wohltuende Wirkung haben kann“, sagt sie.

Zahlreiche Workshops

Seit 2007 kommen im Frühling rund 300 Menschen nach Bad Belzig, um gemeinsam zu singen, sich zu vernetzen oder sich in den zahlreichen Workshops einmal als Singkreisleiter auszuprobieren. Das Repertoire reicht dabei von mehrstimmigen Weltliedern und Mantras bis hinzu Liedermacher-Songs oder anspruchsvolleren Kompositionen.

Beliebt ist das Treffen auch bei jungen Leuten. Seit Jahren bereichert Manfred Kindel das Programm. Dem Kinderliedermacher aus Hannover gelingt es, Erwachsene und Kinder gleichermaßen zu begeistern. Für Mädchen und Jungen ab fünf Jahren gibt es ein eigenes Kinderprogramm. Für Teenies wird eine eigene Band- und Liederwerkstatt mit Ludger Rother angeboten, heißt es.

Mehr über dieses Festivals findet man im Internet unter www.come-together-songs.de

Von René Gaffron

Der Kreis Potsdam-Mittelmark hat Schuldner- und Suchberatung nur für ein Jahr an die Arbeiterwohlfahrt vergeben. Sie fordert mehr Kontinuität. Im Fachausschuss immerhin mit Erfolg.

01.06.2018

Reichlich Schaden richtete ein 30-Jähriger am Sonntag in Bad Belzig an. In der Niemegker Straße beschädigte er die Beschilderung und die Ampelanlage einer Baustelle.

28.05.2018

Rund 100 Musikinteressierte verfolgten am Wochenende die öffentliche Probe des Jugendfanfarenzuges Bad Belzig. Unter dem Motto „Mai Fanfare Bad Belzig“ ging es bei der öffentlichen Probe vor allem darum, Nachwuchs zu gewinnen.

28.05.2018