Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Ausbau der Niemegker Straße geht ab März weiter
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Ausbau der Niemegker Straße geht ab März weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 28.02.2019
An der Niemegker Straße sind in den vergangenen Tagen bereits die Bäume für den neuen Radweg gefällt worden. Quelle: Ansgar Nehls
Bad Belzig

Nach der Winterpause gehen die Arbeiten zum Ausbau der Niemegker Straße in Bad Belzig weiter – voraussichtlich ab dem 4. März. Die beiden letzten Teilabschnitte vier und fünf stehen noch aus.

Während des gesamten Bauzeitraumes ist mit Einschränkungen zu rechnen. Die Niemegker Straße, von der Berliner Straße/Brücker Landstraße kommend, ist bis einschließlich zur Kreuzung Karl-Marx-Straße in Richtung Bahnhof für den Verkehr freigegeben.

Brücker Landstraße nutzen

Zwischen der Karl-Marx-Straße und der Zufahrt zur Straßenmeisterei Bad Belzig ist die Niemegker Straße dagegen für den öffentlichen Verkehr voll gesperrt. Dort erfolgt der grundhafte Ausbau.

Das Ausfahren aus der Erich-Weinert-Straße auf die Niemegker Straße in Richtung der Bundesstraße 102 ist nicht möglich. „Hier werden die Verkehrsteilnehmer gebeten, die Brücker Landstraße in alle Richtungen zu benutzen“, schreibt die Stadt in ihrer Mitteilung. Für witterungsbedingt noch auszuführende Restarbeiten in den Bauabschnitten zwei und drei werden Tagesbaustellen eingerichtet.

Halteverbote werden entfernt

Der Bus-Linienverkehr verkehrt über die B 102 – Niemegker StraßeErich-Weinert-Straße (in beide Richtungen) und dann weiter entsprechend des Fahrplans. In Höhe des Edeka-Marktes werden in der Erich-Weinert-Straße Ersatz-Bushaltestellen eingerichtet. Die geänderten Abfahrtszeiten sind an den Aushängen der Haltestellen einzusehen.

Zur Sicherstellung des ÖPNV ist im Bahnhofsvorbereich eine provisorische Buswendeschleife eingerichtet worden. Die Halteverbote in der Karl-Marx-Straße und der Bahnhofsstraße werden entfernt. Es gilt hier dann die Beschilderung wie vor Baubeginn.

Umfahrung über Umgehungsstraße

Die weiträumige Umfahrung der Baustelle erfolgt unverändert über die Umgehungsstraße. Umleitungsbeschilderungen über das innerörtliche Straßennetz in Bad Belzig seien nicht vorgesehen, teilt die Stadt mit.

Auch die Erreichbarkeit der Grundstücke innerhalb der Teilbauabschnitte könne während der Arbeiten nicht gewährleistet werden. Gleiches gelte für die Kleingartensparte am Ortsausgang Niemegker Straße.

„Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich auf die neuen Verkehrssituationen und wechselnden Verkehrsführungen durch umsichtiges Fahren und gegenseitige Rücksichtnahme einzustellen und die gesperrten Abschnitte weiträumig zu umfahren. Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, nur die ausgewiesenen Wege innerhalb der gesperrten Abschnitte zu benutzen.“

Von Josephine Mühln

Wie es sich anfühlt, einen zwölf Meter langen Bus zu lenken, konnten Schüler beim Azubi-Tag von Regiobus erfahren. Außerdem nahmen sie die Gefährte aus einer ungewöhnlichen Perspektive in Augenschein.

28.02.2019

Streit beim Parteitag der Mittelmark-CDU: Weil Kreischefin Saskia Ludwig und der Vorstand Ex-AfD-Mann Steffen Königer auf die Wahlliste heben wollten, gibt es Ärger aus mehreren Ortsverbänden.

28.02.2019

Die Kurse in der Tanzschule Mierisch in Bad Belzig erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Vor allem Tango steht bei den Schülern ganz hoch im Kurs. Was macht den feurigen südamerikanischen Tanz aus? Die MAZ hat sich das vor Ort angesehen.

28.02.2019