Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Bad Belziger Narren starten in 53. Saison
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Bad Belziger Narren starten in 53. Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 11.11.2016
Einzug der Narren: Die Wiesenburger Straße hinab geht es zum Rathaus in Bad Belzig. Quelle: Heiko Hesse
Anzeige
Bad Belzig

Die Mädels in den grün-weißen und rot-weißen Gewandungen haben mächtig gefroren. Bei 2 Grad knapp über Null draußen vor dem Rathaus in den zarten Kostümen ist das auch kein Wunder. Umso erstaunlicher ist es, dass der Gardetanz saß. Ohne mit der Wimper zu zucken, absolvierten die jungen Damen des Belziger Karnevalvereins (BKV) ihren Auftritt vor gut und gerne 100 Schaulustigen und den Honoratioren ihres Vereins und der Stadt. Punkt 11.11 Uhr ist am Freitag die neue Karnevalssaison eröffnet worden. Für die Bad Belziger Narren ist es die 53.

Zur Galerie
Impressionen vom Karnevalsauftakt am 11.11. in Bad Belzig

Und für Hannelore Klabunde-Quast die letzte – zumindest als Bürgermeisterin. Vielleicht hat sie deshalb so schnell und leichtfertig die „nicht ganze leere Stadtkasse“ (Klabunde-Quast) an das Narrenvolk übergeben. Und vielleicht hat ihr Nachfolger Roland Leisegang das geahnt und sich unter das Volk gemischt.

Dort wäre er vermutlich auch geblieben, wenn ihn BKV-Sitzungspräsident Hannes Völker nicht entdeckt und nach vorne geholt hätte. Zum Elferrat und den Ehrengästen, zu denen Renate Ahlert gehörte. Mit ihrem Gerhard war sie bereits Prinzenpaar, als es den Klub noch gar nicht gab. Vor genau 60 Jahren wurden die beiden inthronisiert.

Närrische Termine

Nach dem 11.11. wird es beim Belziger Karnevalverein erst einmal wieder ruhig – zumindest in der Öffentlichkeit.

Die ersten Veranstaltungen sind ist der Kinderfasching und der Große Fasching am 11. Februar in der Albert-Baur-Halle.

In der Tanzschule Miersch finden am 24. und 25. Februar drei Sitzungen statt: die bunte Faschingsparty, der Seniorenkarneval und die Prunksitzung.

Jetzt führen zwei Hotelexperten die Narren durch die 53. Saison, die bis Ende Februar geht. Susanne Wojnowski (27) und ihr Freund Matthias Rose (25) arbeiten im Paulinenhof in Kuhlowitz. Beide leben in Bad Belzig und haben sichtlich Spaß am närrischen Treiben.

Ihre Proklamation geriet noch ein bisschen holprig. Doch den obligatorischen Schneewalzer vor der Rathaus-Treppe haben sie gemeistert. Hannes Völker schnappte sich die Bürgermeisterin, Vorjahres-Prinz Pierre entführte Renate Ahlert auf dem steinernen Tanzboden und Fünkchen-Trainerin Yvonne Rüdiger zog Roland Leisegang auf die Tanzfläche.

Der ließ es sich nicht nehmen, seine baldige Vorgängerin zu bitten und mit ihr eine kleine Runde zu drehen. So schwungvoll kann eine Amtsübergabe aussehen.

Von Heiko Hesse

Bad Belzig Fachtagung der Kurorte in Bad Belzig - Heilbäder nehmen Kurs auf neue Märkte

Der gemeinsame Landesbädertag Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen setzt Schwerpunkte bei Vorbeuge-Programme für pflegende Angehörige, Familien und Berufstätige. Die zweitägige Fachtagung ist am Donnerstag in Kuhlowitz (Bad Belzig) zu Ende gegangen.

10.11.2016

Landesweit machen immer mehr Biber den Bauern und Waldbesitzern zu schaffen. Deshalb schreibt der Landkreis Potsdam-Mittelmark jetzt die Stelle eines ehrenamtlichen Beraters aus, der bei alle möglichen Sorgen mit dem Nager helfen soll.

08.11.2016

Die Kunst soll unter den Weihnachtsbaum passen – das ist das erklärte Ziel des Kunstvereins Hoher Fläming. Am Sonntagnachmittag öffnete er seine letzte Ausstellung für 2016 „Das kleine Format“. Und kündigte an, im neuen Jahr mit Flüchtlingen zusammenzuarbeiten.

07.11.2016
Anzeige