Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Wieder Demo: Bad Belzig wehrt sich gegen Umzug der Kreisverwaltung
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Wieder Demo: Bad Belzig wehrt sich gegen Umzug der Kreisverwaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 05.12.2018
Sitz des Landrates ist die Niemöllerstraße 3 in Bad Belzig. Quelle: Frank Bürstenbinder
Bad Belzig

Die nächste Demo gegen die Verlegung der Kreisverwaltung nach Beelitz-Heilstätten steigt am Donnerstag, 6. Dezember, in Bad Belzig. Die Aktion findet ab 13 Uhr in der Niemöllerstraße statt – auf dem Gehweg gegenüber des Landratsamtes.

>>Hier geht es zum Beitrag über das Protestsingen in St. Marien

Wie der SPD-Stadtverordnete Ingo Kampf am Mittwoch mitteilte, haben er und der CDU-Fraktionsvorsitzende Jürgen Gottschalk die Veranstaltung am 4. Dezember bei der Polizei in Brandenburg an der Havel angemeldet. Geplant sei auch, weitere Unterschriften gegen die Verlegung zu sammeln.

„Das schöne Singen ist vorbei“, schreibt Jürgen Gottschalk bei Facebook. „Nun muss es weiter gehen. Im Kreisausschuss waren wir Belziger nur zu fünft. Am Donnerstag, zum Kreistag, müssen wir mehr werden. Kommt zur Niemöller Straße und zeigt euren Protest. Schreibt den Protest an den Landrat und die Kreistagsabgeordneten.“

Von MAZ

Das Jahr ist bald vorüber. Weihnachten steht vor der Tür. Höchste Zeit also auch für die alljährliche MAZ-Spendeaktion „Sterntaler“. Sie ist jetzt auch im Hohen Fläming voll angelaufen. Erste Spenden sprudeln bereits.

05.12.2018

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark hat zwar schon im Sommer 25-jähriges Bestehen gefeiert und gibt als offizielles Geburtsdatum den 5. Dezember 1993 an. Wirklich 25 Jahre alt wird er aber erst am 6.Dezember. Doch wie kam der Landkreis zu seinem neuen Namen?

07.12.2018

Seit Gerd Pohl 1997 nach Bad Belzig gezogen ist, engagiert er sich ehrenamtlich. Zunächst beim Förderverein „Stadtkirche St. Marien“, jetzt als Kassenwart beim Verein Bonte-Friedheim-Lochow.

03.12.2018