Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Diebe entwenden Rollator
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Diebe entwenden Rollator
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 28.08.2018
Bad Belzig

In der Hans-Marchwitza-Straße ist in der Nacht zu Sonntag ein Rollator entwendet worden. Die Bestohlene ist eine 80-jährige Frau, „die so schon körperlich eingeschränkt und schlecht zu Fuß ist“, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Den Rollator hatte die Seniorin – wie immer – im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Hans-Marchwitza-Straße abgestellt. Am Sonntag bemerkte sie das Fehlen des Rollators. Am Montag wurde die Polizei informiert.

Ohne die Mobilitätshilfe ist die Frau auf Unterstützung angewiesen und kann schlecht Erledigungen außer Haus selbstständig verrichten, heißt es weiter. Die Kriminalpolizei ermittelt zum Diebstahl. Nicht ausgeschlossen ist, dass es sich um einen ziemlich schlechten Scherz handelt.

Von MAZ

Eine Jahrhunderte alte Fehde ist beim Altstadtsommer hochoffiziell beigelegt worden. Zu verdanken ist dies einem Zufallsfund in einem Archiv.

27.08.2018

Plötzlich mussten alle Passagiere den Regionalexpress 7 verlassen. Ein verdächtiger Koffer sorgte am späten Sonntagabend in Bad Belzig für viel Aufregung.

27.08.2018

Ein Sonntag, der sich gelohnt hat: Heinz-Rudolf Kunze, Linda Hesse und andere Künstler begeistern die Festgäste in Bad Belzig. Eine tolle Stimmung füllte die Innenstadt.

27.08.2018