Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Hut ab – für Frauenselbsthilfe nach Krebs
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Hut ab – für Frauenselbsthilfe nach Krebs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 26.06.2016
Aktion der Frauenselbsthilfe nach Krebs am Rathaus Bad Belzig. Respekt von Nadine Vollroth. Quelle: René Gaffron
Anzeige
Bad Belzig

„Ich arbeite selbst in der Pflege und weiß, wie wichtig ehrenamtliche Unterstützung ist“, sagt Brigitte Dähne. Sie muss sich also nicht lange bitten lassen, greift zum Hut, lüftet die Kopfbedeckung und lässt sich dabei fotografieren. Die Aktion ist gedacht, um ein Zeichen der Solidarität zu setzen mit den Betroffenen, die dann für andere einstehen. Bundesweit entstehen solche Schnappschüsse im Auftrag der seit 40 Jahren tätigen Frauenselbsthilfe nach Krebs.

Sie sollen später beim Bundeskongress in Magdeburg in einer Endlosschleife zu sehen sein. In Bad Belzig und Umgebung ist die 35 Mitglieder zählende Gruppe als Aktivposten durchaus bekannt. „Das kommt uns zu Gute, hier kommen die Menschen schneller miteinander ins Gespräch“, weiß Uta Büchner die Vorteile der Kleinstadt zu schätzen. In Brandenburg an der Havel hat die Organisation unlängst ihre Präsenz mangels Nachfrage geschlossen.

Dabei geht es bei der Arbeit mit den Erkrankten und deren Angehörigen um viel Fingerspitzengefühl. Wenn jedoch Bedarf besteht, auf Probleme aufmerksam zu machen, wissen sich die Damen in Szene zu setzen. Pinke Schuhe für die Mahnung zur Prävention oder grüne Hüte, um die Geste des Respekts mit der Farbe der Hoffnung zu verbinden.

„Ich kenne die Geschichte und Beweggründe von Uta Büchners Einsatz“, sagt Nadine Vollroth. Für die Arbeitskollegin aus dem Hort der Geschwister-Scholl-Grundschule war es Ehrensache am Sonnabend mittag extra vor dem Rathaus vorbeizuschauen. Und ihr Freund Peter Smelinski ließ sich ebenfalls ablichten. „Chapeau“ sagten auf diese Weise insgesamt etwa 70 Leute in zwei Stunden.

Von René Gaffron

Bad Belzig Frauenselbsthilfe nach Krebs - Bad Belzig zieht den Hut

Bad Belzig zieht den Hut. Die Kur- und Kreisstädter sind aufgefordert, damit ein Zeichen der Solidarität mit an Krebs erkrankten Menschen zu setzen. Bei der Geste des Respekts werden die Menschen fotografiert und Teil einer bundesweiten Initiative, die auf Schicksale und Chancen aufmerksam macht.

23.06.2016
Brandenburg/Havel Traum von eigener Galerie erfüllt - Kunstgenuss in Görzker Einkaufsquelle

Ein Kunstquartier entwickelt sich in der ehemaligen Einkaufsquelle in Görzke. Zwei Berliner Kunstfreunde erfüllen sich damit einen Traum. Die lange verwaiste Immobilie beleben sie mit Veranstaltungen und vermieten zwei Wohnungen. Am Sonnabend findet die nächste Vernissage mit der Künstlerin Behnaz und ihre Malerei statt.

22.06.2016

Von der Defekthexe verfolgt waren einige Starter des Planepokallaufes der Feuerwehren in Neschholz. Am Ende erlebten die sieben Frauen- und 23 Männer-Teams aus diversen Regionen Brandenburgs einen sportlich spannenden Leistungsvergleich im Löschangriff.

22.06.2016
Anzeige