Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kollision mit Gefahrgut-Lkw auf A 9

Potsdam-Mittelmark Kollision mit Gefahrgut-Lkw auf A 9

Am Montagfrüh hat sich ein Unfall an der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt ereignet. Eine Person wurde leicht verletzt. Der Mann saß am Steuer eines Opel Corsa, der auf der A 9 nach Süden aus noch ungeklärter Ursache mit einem Lkw kollidiert ist. Dessen Ladung – Propangasflaschen – bleiben zum Glück unversehrt.

Voriger Artikel
Bad Belziger Kids haben viel Spaß im 1. Schnee
Nächster Artikel
Ein Abend der Legenden


Quelle: dpa

Klein Marzehns. Relativ glimpflich ist am Montagfrüh ein Unfall auf der Autobahn 9 in Richtung Leipzig ausgegangen. Der Fahrer eines Opel Corsa ist dabei leicht verletzt worden, wie die zuständige Polizeidirektion Dessau bestätigt hat. Er habe sich aber noch zur Untersuchung ins Paul-Gerhardt-Stift Wittenberg begeben. Der Sachschaden wird auf 5000 Euro beziffert.

Aus noch ungeklärter Ursache war das Auto gegen 7.30 Uhr bei winterlichen Verhältnissen zwischen den Anschlussstellen Klein Marzehns und Köselitz mit einem Lastkraftwagen kollidiert. Daraufhin schleuderte der Kleinwagen nach rechts von der Piste und kam einige Meter weiter zum Stehen. Die Ladung des Lasters – Propangasflaschen – blieb unversehrt.

Die Freiwilligen Feuerwehren Niemegk und Dahnsdorf waren vor Ort und sicherten die Einsatzstelle. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb der Standstreifen gesperrt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Belzig
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg