Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Kommunalwahl: Grüne nominieren Kandidaten für Kreistag
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Kommunalwahl: Grüne nominieren Kandidaten für Kreistag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 31.01.2019
Kerstin Baier und Andreas Koska treten für die Grünen bei der Kommunalwahl auf den ersten Plätzen für den Kreistag im Wahlkreis 5 an. Quelle: BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN (Montage MAZ)
Michendorf

 Die Grünen in Potsdam-Mittelmark haben ihre Kreistagskandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai nominiert. Auf der Mitgliederversammlung im Gemeindezentrum „Zum Apfelbaum“ in Michendorf landeten am Mittwoch Kerstin Baier aus Brück und Andreas Koska aus Cammer auf den Listenplätzen eins und zwei. Baier arbeitet als Geschäftsführerin für den Abwasserzweckverband „Planetal“ mit Sitz in Brück, Koska als freier Journalist. Sie treten im Wahlkreis 5 an, der dem Altkreis Belzig zuzüglich Treuenbrietzen entspricht. Insgesamt schickt die Partei hier 18 Kandidaten ins Rennen.

Die Künstlerin Martina Heyden aus Borkwalde und der Bad Belziger Energiemanager Harald Lacher folgen auf den Plätzen drei und vier. Wie bei den Grünen üblich, sind die ungeraden Plätze für die Frauen reserviert. Die geraden Plätze sind für Männer und Frauen offen. Auf der Liste stehen auch der Kinderarzt Burkhard Kroll aus Bad Belzig, der Bio-Schweinezüchter Bernd Schulz aus Brück-Gömnigk und der Treuenbrietzener Unternehmer Andreas Bruns.

Auch Kandidaten für weitere Wahlkreise nominiert

Bei der Versammlung wurden auch die Kandidaten für die Wahlkreise 1 bis 3 nominiert. Die 20 Kandidaten im Wahlkreis 1 (Teltow/Kleinmachnow) werden von Andrea Schwarzkopf und Henry Liebrenz angeführt. Im Wahlkreis 2 (Beelitz, Stahnsdorf, Michendorf, Nuthetal) landete die Beelitzerin Elke Seidel aus Stahnsdorf auf dem ersten Platz. Im Wahlkreis 3 (Werder, Seddiner See, Schwielowsee) wurden 16 Personen nominiert. Hier führt der Werderaner Rechtsanwalt Georg Hartmann die Liste an. Die sei eine Ausnahme, heißt es, da keine Frau bereit war den ersten Listenplatz einzunehmen.

Im Wahlkreis 4, der dem Altkreis Brandenburg entspricht, wurde die Wahl aus Zeitgründen verschoben, hier wird erst am 14. Februar nominiert. Der Kreisverband Potsdam-Mittelmark von Bündnis 90/Die Grünen ist mit aktuell 187 Mitgliedern der zweitgrößte im Land Brandenburg. Die Fraktion im Kreistag hat aktuell fünf Mitglieder.

Von MAZ

Zwei Drucke der Bad Belziger Bricciuskirche werden an den meistbietenden verkauft. Die Werke des Künstlers Jürgen Parusel sollen Geld für soziale Projekte in der Stadt einbringen.

31.01.2019

Ohne Netz und doppelten Boden: Beim Improvisationskurs von Jens Clausen steht vor allem der Spaß im Vordergrund. Bei den zweiwöchigen Treffen in Bad Belzig lassen alle den Alltag hinter sich.

30.01.2019

Nicht zum ersten Mal hat die Polizei einen 22-Jährigen erwischt, der ohne Führerschein durch Bad Belzig gefahren ist. Das hat Konsequenzen.

30.01.2019