Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Mysteriöser Autobrand am Freitagmorgen
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Mysteriöser Autobrand am Freitagmorgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 22.06.2018
Löscheinsatz mit Schaum auf der Straße zwischen Kuhlowitz und Preußnitz. Quelle: FFW Bad Belzig
Lüsse

Keine ruhige Mittsommernacht für die Freiwillige Feuerwehr in der Kur- und Kreisstadt: Am Freitag gegen 3 Uhr musste sie zur Brandbekämpfung ausrücken. Aus bisher ungeklärter Ursache war ein Auto auf der Kreisstraße zwischen Preußnitz und Lüsse in Flammen aufgegangen.

Das Fahrzeug hatte zuvor bereits seit etwa drei Wochen ohne Kennzeichen am Fahrbahnrand gestanden. Beim Eintreffen der Löschgruppen aus Lüsse und Bad Belzig – 18 Kameraden mit drei Fahrzeugen – brannte der Wagen bereits in voller Ausdehnung. Personen waren indes im Umfeld nicht zu sehen. Die Brandbekämpfung erfolgte mit Schaum und die Blauröcke mussten dabei Atemschutz-Ausrüstung verwenden.

Aufgrund dessen, dass das Wrack dann auf der Piste stand, ließ die Polizei es nach dem Löschen abschleppen. Die Brandursache wird Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen sein.

Von René Gaffron

In Bad Belzig gibt es ein besonderes Spektakel in der Marienkirche. Die Fußball-Übertragung wird mit Orgelmusik begleitet. Beides für sich typisch deutsch, aber wohl exklusiv kombiniert.

22.06.2018

Dippmannsdorf bereitet sich auf den Dorfrundgang der „Dorf der Zukunft“-Jury kommenden Montag vor. Doch noch ist nicht alles fertig. Werden sie es bis Montag schaffen?

21.06.2018

Der „Trollberg“ und das Infocafé „Der Winkel“ sind am Mittwoch von der B-Team-Tour „Tolerantes Brandenburg“ besucht worden. Die Tour blickt zurück auf Erfolge der vergangenen 20 Jahre.

21.06.2018