Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Schnupperwochenende bei den Modellfliegern
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Schnupperwochenende bei den Modellfliegern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 14.07.2016
Hoffnungsträgerin: Isabel Siebert. Quelle: Sandra Siebert
Anzeige
Damelang

90 Prozent der Modell-Bastler und -Piloten sind Männer. Frauen sind rar im Modellflugverein Brandenburg, der auf dem Flugplatz zwischen Damelang und Cammer sein Domizil hat. Das könnte sich jedoch bald ändern.

Isabel Siebert ist erst zwölf Jahre alt und das jüngste Vereinsmitglied. Sie stammt aus Buchholz (bei Niemegk). Vor zwei Jahren hatte das Mädchen das Hobby für sich entdeckt. Seit einem Jahr trainiert sie regelmäßig auf der Anlage an der L 85 und vor wenigen Wochen wurde sie bei den Brandenburgischen Jugendmeisterschaften in Neuruppin mit einer Silbermedaille belohnt. Eine Entwicklung, die bei Jens Freidank durchaus doppelte Hoffnungen weckt. „Auch wir würden uns, wie viele andere Vereine, über Nachwuchs freuen“, bestätigt der Vorsitzende und wird deshalb mit seinen Mitstreitern aktiv.

Am Wochenende laden sie zum Schnupperwochenende ein. Jeder, ob Mann oder Frau, jung oder alt unter Anleitung von erfahrenen Fliegern selbst die filigranen Modelle steuern können. „Wir haben fünf Lehrer-Schüler-Anlagen, so dass jeder vor Ort die Chance zum Üben erhält“, lädt Jens Freidank ein und betont, dass das Angebot kostenlos unterbreitet wird.

Frauen brauchen jedenfalls keine Befürchtung zu haben. „Sie sind häufig feinfühliger als Männer“, hat Jens Freidank festgestellt. Denn der Umgang mit der Fernbedienung sei nicht ohne. Die Maschinen reagieren auf die kleinste Bewegung. Selbstverständlich wird neben der Praxis etwas Theorie gegeben. Die anwesenden Vereinsmitglieder werden die Technik erklären, aber auch in kleinen Showeinlagen den Versuch unternehmen, Begeisterung für ihr Tun zu wecken.

Vor etwa drei Wochen ist es ihnen schon einmal gelungen. Zum Flugtag waren mehr als 3000 Besucher gekommen. Eine Anmeldung ist gewünscht, aber nicht zwingend. Wer sich spontan entschließt, einen Versuch zu wagen, wird ebenfalls die Möglichkeit bekommen. Übrigens wird auch Isabel Siebert da sein und ihr Können vorführen.

info: Schnupperwochenende am Sonnabend und Sonntag jeweils 10 bis 17 Uhr, _ beim Modellflugverein Brandenburg, Flugplatz DamelangTel. , 0172 385 99 58

Von Andfreas Koska

Für eine Woche steht jetzt die Wredowsche Zeichenschule im Mittelpunkt der Kunst. Am Montagabend wurde eine Wredow-Gesellschaft gegründet. Tobias Öchsle: „Um dem Ansinnen des Stifters August Julius Wredows gerecht zu werden, den Kunstsinn der Brandenburger zu beleben, gründen wir einen Verein.“ Gleichzeitig wolle man Wredow als Künstler bekannter machen.

11.07.2016

Jetzt rollen die Bagger. Mit ihre Hilfe wird in Bad Belzig ein kleines aber feines Wohngebiet erschlossen. Dafür investiert die Kommune unweit der Kurparkes und südlich der Stein-Therme nun rund 400 000 Euro. Sie veräußert die neuen Parzellen anschließend im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens. Dafür sollen bestimmte Vergabekriterien gelten.

08.07.2016
Brandenburg Breitlingsee als Filmbühne - Til Schweiger dreht in Brandenburg

Es klingt wie im Film und es ist einer: Emma Schweiger will unter der Regie von Til Schweiger als „Conni“ verhindern, dass auf der Kanincheninsel (die zu Brandenburg gehört), ein Gigant-Hotel gebaut wird. Zwei Tagen liefen hier Dreharbeiten für den Film „Conny II – Rettet die Kanincheninsel“ in der Havelstadt. Alle Ähnlichkeiten mit realen Handlungen sind rein zufällig.

09.07.2016
Anzeige