Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Bad Belzig Wiederholt ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Lokales Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Wiederholt ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 30.01.2019
Bad Belzig

Ein 22-jähriger Mann aus Cottbus war am Dienstagnachmittag mit seinem Kia in Bad Belzig unterwegs gewesen, als ihn Polizeibeamte stoppten. Bei der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der junge Mann nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

Das war nicht zum ersten Mal passiert, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Da der 22-Jährige wiederholt ohne Führerschein mit seinem Kia unterwegs war, wurde der Pkw durch die Beamten eingezogen. Ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann wurde eingeleitet.

Von MAZ

Viel Fleißarbeit: Nach über 100 heimatgeschichtlichen Texten ist für das Chronisten-Ehepaar Kästner noch lange nicht Schluss. Für ihre Arbeit erhielten sie sogar das Bundesverdienstkreuz.

30.01.2019

Die Partei will zum ersten Mal in die SVV in Bad Belzig einziehen. Der 38-Jährige möchte sich für die Beibehaltung des Status als Kreisstadt, für bezahlbaren Wohnraum und für Haustiere einsetzen.

30.01.2019

Vermutlich ist überfrierende Nässe einem Autofahrer am Dienstag zum Verhängnis geworden. Zwischen Klein und Groß Briesen (Bad Belzig) fuhr er gegen einen Baum.

29.01.2019