Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Bäume gespalten und Schilder umgekippt

Sturm wütete in Potsdam und im Umland Bäume gespalten und Schilder umgekippt

In der Sturmnacht von Sonnabend zu Sonntag musste die Feuerwehr zu mehr als 150 Einsätzen in Potsdam und im Umland ausrücken. Bei heftigen Böen fiel in Grube ein Baum auf ein Haus, und in Geltow wurde ein Baum gespalten. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Voriger Artikel
Waldscouts werden am Hagelberg ausgebildet
Nächster Artikel
Mehr Autos durch Beelitz und Michendorf

In Grube musste die Feuerwehr Potsdam in der Nacht zum Sonntag einen Baum entfernen, der auf ein Haus gefallen war. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Quelle: Stähl e

Potsdam. Mehr als 150 Einsätze musste die Feuerwehr während und nach dem Sturm der vergangenen Nacht in Potsdam und im Umland fahren. „Zum Glück gab es keine Verletzten“, sagt ein Sprecher der Feuerwehr in Brandenburg. Auch am Sonntag waren von den örtlichen Feuerwehren noch gespaltene Bäume und Äste von Straßen und Wegen zu entfernen. In Grube musste die Feuerwehr einen Baum beseitigen, der auf ein Haus gefallen war. Verletzt wurde niemand. An der Zeppelinstraße beschädigte ein Ast zwei parkende Autos.

In Geltow in der Straße Am Wasser hatte der starke Wind einen Kastanienbaum gespalten. Das Holz fiel auf die angrenzende Straße und den Weg. In Ferch-Mittelbusch in Richtung Fercher Weg war ein Baum auf einen Zaun gekippt – und dann quer über die Straße und den angrenzenden Weg. Ein Strommast musste von der Feuerwehr in Beelitz wieder aufgerichtet werden, nachdem ihn eine heftige Böebeschädigt hatte. Doch nicht nur umgestürzte Bäume, abgefallene Äste und beschädigte Strommasten sorgten für Dauereinsätze der Wehren in Potsdam und im Umland. Die Polizei und Einsatzkräfte mussten Sonntagnacht und am folgenden Morgen auch zahlreiche Verkehrsschilder und Absperrungen an den vielen Baustellen in der Landeshauptstadt aufstellen. Auch auf der B 273 in Richtung Marquardt mussten Bauschilder wieder geordnet werden.

Von Regine Greiner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg