Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Bardenitzer weihen neues Gerätehaus ein
Lokales Potsdam-Mittelmark Bardenitzer weihen neues Gerätehaus ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 24.04.2016
Im früheren Konsum hat nun die Bardenitzer Feuerwehr ihr modernes Domizil. Quelle: FFW Bardenitz
Bardenitz

Die Bardenitzer Feuerwehrleute haben die Straßenseite gewechselt und sich dabei gehörig verbessert. Bereits seit Jahresbeginn rücken sie nun gegenüber ihres historischen Domizils am Gemeindehaus aus dem ehemaligen Dorf-Konsum zu Einsätzen aus. Jetzt sind auch die letzten Arbeiten am neuen Gerätehaus erledigt. Also kann am Sonnabend offiziell die Einweihung des neuen Stützpunktes gefeiert werden. Unterhaltung für Kinder und Erwachsene wird geboten.

Es war einmal: Der Bardenitzer Markt wurde zum Gerätehaus der Feuerwehr. Quelle: Thomas Wachs

Der auch nach der Wende noch lange Jahre als „Bardenitzer Markt“ betriebene Laden war voriges Jahr komplett für die Belange der Brandschützer umgebaut worden. Schon geraume Zeit zuvor war nach einem neuen Domizil Ausschau gehalten worden. Die historische Garage mit Schlauchturm war längst zu klein. Varianten für die Nutzung der alten Schule sowie für ein Anbau am bisherigen, kleinen Gerätehaus wurden entwickelt, jedoch wieder verworfen. Die Stadt Treuenbrietzen investierte in den Umbau nun fast 400 000 Euro aus dem Ausgleichfonds des Landes sowie Kreisentwicklungsbudget.

Termin: Einweihung neues Gerätehaus in Bardenitz, Sonnabend ab 15 Uhr.

Von Thomas Wachs

Obwohl sich die Wusterwitzer Amtsdirektorin Gudrun Liebener (parteilos) zur Ruhe setzen wollte, hat die 63-Jährige jetzt ihre Bereitschaft zur Wiederwahl erklärt. Der Amtsausschuss will offenbar auf eine öffentliche Ausschreibung verzichten, dagegen macht die Linksfraktion mobil.

21.04.2016

Am Gymnasium Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark) soll es das zweite Jahr in Folge keine neuen siebten Klassen geben können. Das teilten Schulamt und Bildungsministerium jetzt mit. Eltern, die Stadt als Träger und Schulgremien wollen sich damit nicht abfinden und erneut um eine Ausnahmegenehmigung ringen.

20.04.2016
Potsdam-Mittelmark Bürgermeister der Spargelstadt schlägt Alarm - Fahrbahnmarkierung auf A 10 legt Beelitz lahm

Ausgerechnet zu Beginn der Spargelsaison hat Brandenburgs Spargelhauptstadt mit einer Blechlawine zu kämpfen. Seit einigen Tagen sorgen Markierungsarbeiten auf der A 10 für Stau. Viele Autofahrer versuchen schon auf der A 9 dem Stau auszuweichen und landen in Beelitz. Der Bürgermeister schlägt Alarm: Die Situation ist verheerend, sagt er.

20.04.2016