Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Bauer sucht Frau: Ist die Liebe noch zu retten?

365 Liebesbriefe für Schmergower Landwirt Bauer sucht Frau: Ist die Liebe noch zu retten?

Eigentlich wollte Bauer Peter de Vries aus Schmergow auf dem Plakat in Berlin für den Verkauf seiner Weihnachtsgänse werben. Doch die Aktion nahm einen unbeabsichtigten Verlauf, denn am Ende war der Landwirt selbst auf dem Plakat als Bauer, der die richtige Frau für Leben sucht. Hunderte Herzensdamen haben sich inzwischen schon gemeldet.

Voriger Artikel
1.657 Erwerbslose in Bad Belzig und Umgebung
Nächster Artikel
Fahrraddiebe wollten mit Beute flüchten

Dienstagfrüh war für Peter de Vries von morgens bis abends Feldarbeit angesagt. Aber oft waren seine Gedanken auch bei Cordula.

Quelle: Greiner

Schmergow. Peter de Vries hat den Computer in der Traktorkabine gerade mit den notwendigen Daten gefüttert und schon fährt die moderne Technik alleine über das Feld. Zeit für den Schmergower Landwirt, am Dienstag zur Mittagsstunde an Cordula zu denken. Sie ist eine von 365 Frauen aus ganz Deutschland, die dem feschen Bauer vom Plakat in Berlin mit einem Foto geschrieben hat und ihn unbedingt näher kennenlernen möchte.

Ob die schlanke Blondine mit dem niedlichen Gesicht die Frau fürs Leben ist, kann der 45-jährige Junggeselle noch nicht sagen. „Aber ich bin mit ihr in Kontakt, mit weiteren jungen Frauen aber auch. Die Ausstrahlung ist mir ganz wichtig und ehrlich muss sie sein“, sagt der Mann am Steuer während sein Traktor auf dem Acker die Saat ausbringt. Auf dem Hof in Schmergow fressen sich derweil die Gänse für den Weihnachtsbraten rund. „Alle 500 sind verkauft“, sagt Peter zufrieden.

Suche nach einer Frau beschleunigt

Eigentlich sollte sich das Federvieh auf dem Plakat tummeln, den Berlinern Appetit machen. Aber Freund Torsten forderte Peter heraus, mit dem Aufsteller könnte doch die Suche nach einer Frau für den Bauer originell beschleunigt werden. Der Landwirt ist viel zu lebenslustig, dass er diesen Spaß abschlagen konnte. „Bei Bauer sucht Frau“ im Fernsehen dagegen wollte er nicht mitmachen. So nahm die Suche nach der richtigen Frau im Leben von Peter ihren Lauf – mitten in Berlin.

Statt Federvieh gab es den Bauern auf dem Plakat

Statt Federvieh gab es den Bauern auf dem Plakat. Inzwischen ist es wieder Geschichte, denn der Schmergower Landwirt hat bereits viele Zuschriften.

Quelle: Privat

Es sollte „funken“

Schnell war der Mann in den Medien und die Flut von Mails setzte ein. „Das habe ich nie erwartet, aber die Resonanz stärkt ungemein das Selbstvertrauen und ist eine willkommene Abwechslung im Alltag auf dem Acker oder im Stall“, gesteht Peter. Man spürt, dem Mann macht es richtig Freude, mit Traktor und Hänger den Roggensamen auszustreuen, von den Gänsen und den 250 Enten zu erzählen. Aber wenn die Arbeit geschafft ist, will der alles andere als wortkarge Neu-Märker Spaß haben mit einer Partnerin – beim Sport, bei gemütlichen Stunden, Zärtlichkeiten und mehr gehören unbedingt dazu. „Ja, es gab aber auch Reaktionen mit plumper Anmache, wie ’Hallo Süßer, wie wäre es mit uns beiden’“, erzählt Peter. „Darauf kann ich verzichten. Auch 19-jährige kommen für mich nicht in Frage.“ Er will kein Hausmütterchen, sie muss nicht den Stall ausmisten und keine große Köchin sein. „Aber es sollte bei mir funken, wenn ich sie nur sehe“, wünscht sich der Schmergower.

Aufregung vor dem ersten Date

Vielleicht geht sein Traum schon in den nächsten Tagen in Erfüllung, wenn er sich das erste Mal trifft mit Cordula, Nadine oder Juliane. „Mehr als sechs Damen werde ich nacheinander wohl nicht einladen“, sagt Peter. Die Aufregung vor dem ersten Date wird sich ohne sein Zutun schon bald in seinem Innersten viel Raum verschaffen. Erst bei den Hofbesichtigungen mit den jungen Damen wird sich vermutlich die Anspannung lösen. Die Stärkung gibt es dann beim gemeinsamen Dinner im „Rittmeister“ in Kemnitz. „Wir verkosten den Weihnachtsbraten, natürlich von meinem Hof.“ Peter de Vries kann es kaum erwarten.

Von Regine Greiner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg