Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Baustelle auf der B 1 in Geltow bleibt

Verkehr Baustelle auf der B 1 in Geltow bleibt

Eigentlich sollte die B 1 in Geltow ab Montag wieder zweispurig befahrbar sein. So lautete der ursprüngliche Plan des Landesbetriebs Straßenwesen für den Bau der Linksabbiegerspur. Wegen unerwarteten Funden im Erdreich verzögert sich die Maßnahme nun, wie die Gemeinde Schwielowsee am Donnerstag auf Anfrage bestätigte.

Voriger Artikel
Havel-Ruderregatta muss erstmals ausfallen
Nächster Artikel
Heftiges Tauziehen um Pardemann-Villa

.

Quelle: dpa

Geltow. Autofahrer brauchen auf der B 1 in Geltow weiterhin starke Nerven, denn die Bauzeit für die Linksabbiegerspur zum künftigen Rewe-Markt verlängert sich. Das bestätigte die Bürgermeisterin der Gemeinde Schwielowsee, Kerstin Hoppe (CDU), am Donnerstag auf Anfrage der MAZ. „Im unterirdischen Bauraum wurden Schächte und Kabel gefunden, die nicht in den Bestandsunterlagen enthalten waren“, erklärte die Gemeinde-Chefin zur Ursache. Ursprünglich hatte der Landesbetrieb Straßenwesen zwei Wochen für die Bauarbeiten angesetzt und wollte pünktlich zum Schulbeginn am kommenden Montag fertig werden. Daraus wird nun nichts, obwohl auch am Wochenende gearbeitet wurde.

Kerstin Hoppe bedauert die Verzögerung: „Ich kann nur um Verständnis bitten. Es ist eine wichtige Maßnahme und man kann nie voraussehen, ob etwas dazwischen kommt“, sagte sie. Derzeit warte die Gemeinde auf weitere Informationen des Landesstraßenbetriebes und auch auf letzte Abstimmungen zur Frage, wie die Schulkinder ab Montag pünktlich von A nach B kommen sollen. Die Gemeinde hoffe auf Ergebnisse am Freitag. Denn die Umleitung in Richtung Potsdam über die Straße Baumgartenbrück, die auch die Busse nehmen müssen, dauert im Schnitt fünf bis sieben Minuten länger.

Von Luise Fröhlich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg