Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Beelitz legt bei den Gästezahlen weiter zu
Lokales Potsdam-Mittelmark Beelitz legt bei den Gästezahlen weiter zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 28.03.2016
Viele Besucher zieht traditionell das Beelitzer Spargelfest an. Quelle: Stadt
Beelitz

Die Stadt Beelitz wird als Ausflugs- und Reiseziel immer beliebter. Im vergangenen Jahr wurden in den größeren Hotels und Herbergen im Stadtgebiet knapp 54 000 Übernachtungen registriert. Das sind fast 2000 mehr als im Vorjahr. Das geht aus den Zahlen des Landesamtes für Statistik hervor. „Damit setzt sich der positive Trend der vergangenen sechs Jahre fort“, sagte Stadtsprecher Thomas Lähns. 2009 lag die Zahl noch bei rund 43 000 Übernachtungen. Der Zuwachs beträgt damit 25 Prozent. „Die Tabellen des Statistikamts geben indes nur einen Teil des tatsächlichen Besucherzustroms wieder: Erfasst werden lediglich Unterkünfte ab neun Betten, davon gibt es im Stadtgebiet laut Landesamt derzeit sieben“, so Lähns. Die Zahl der kleineren Pensionen und Zimmervermietungen im Stadtgebiet liege aber bei über 20. Außerdem sind die Tagesausflügler, die Beelitz besuchen, nicht in der Rechnung enthalten.

Für Bürgermeister Bernhard Knuth haben die Anstrengungen im Bereich des Stadtmarketings und Veranstaltungen wie das Spargelfest und die Beelitzer Festspiele ihren Beitrag zum Gäste-Zuwachs geleistet. Er lobt auch das Engagement privater Investoren wie den Spargelhöfen und den Betreibern des Baumkronenpfades in Heilstätten. „Dank solcher Projekte haben wir das Ende unserer Möglichkeiten noch längst nicht erreicht.“ Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer von Beelitz-Besuchern liegt laut Statistik-Amt bei vier Tagen.

Von MAZ-online

Brandenburg/Havel Birgit Fischer in der Kunstmühle Mötzow - Fotokunst mit frischem Spargel

Wasser, Sonne, Beetzsee – das sind die Leidenschaften von Birgit Fischer. Mit 50 neuen Aufnahmen überrascht die einstige Kanuweltklasse-Athletin bei einer Ausstellung, die in der Kunstmühle auf dem Domstiftsgut in Mötzow eröffnet wurde. Ihre Fotos kommen ganz ohne technische Raffinessen aus.

28.03.2016

Tausende besuchten am Wochenende die Osterfeuer rund um Brandenburg. Längst nicht alle Veranstalter können auf ein massenwirksames Spektakel wie in Trechwitz verweisen. Beim Sportverein in Rogäsen ging es dafür gemütlich zu. Sogar der Osterhase war da.

28.03.2016
Brandenburg/Havel Sonnenschein lockt zum Töpfermarkt - Menschenmassen überrennen Görzke

Riesengroßer Andrang beim 22. Töpfermarkt in Görzke. Auf der Suche nach ihrer Lieblingskeramik schoben sich zwei Tage lang tausende Menschen durch den kleinen Handwerkerort. Die Durchfahrtsstraße war zugeparkt. Der Verkehr auf der B 107 kam zeitweise zum Erliegen. Die Polizei musste eingreifen.

28.03.2016