Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Beelitz legt bei den Gästezahlen weiter zu

Zahl der Übernachtungen steigt 2015 auf fast 54 000 Beelitz legt bei den Gästezahlen weiter zu

Beelitz kann bei den Gästezahlen zulegen. Das Landesamt für Statistik registrierte für die Spargelstadt im vergangenen Jahr knapp 54 000 Übernachtungen. Das sind fast 2000 mehr als im Jahr zuvor. Dabei werden vom Statistikamt nur die Zahlen größerer Herbergen und Hotels erfasst, die mehr als neun Betten haben. Die kleinen Pensionen sind nicht in der Rechnung.

Beelitz 52.239001 12.9700563
Google Map of 52.239001,12.9700563
Beelitz Mehr Infos
Nächster Artikel
Verkehrsclub droht Potsdam mit Klagen

Viele Besucher zieht traditionell das Beelitzer Spargelfest an.

Quelle: Stadt

Beelitz. Die Stadt Beelitz wird als Ausflugs- und Reiseziel immer beliebter. Im vergangenen Jahr wurden in den größeren Hotels und Herbergen im Stadtgebiet knapp 54 000 Übernachtungen registriert. Das sind fast 2000 mehr als im Vorjahr. Das geht aus den Zahlen des Landesamtes für Statistik hervor. „Damit setzt sich der positive Trend der vergangenen sechs Jahre fort“, sagte Stadtsprecher Thomas Lähns. 2009 lag die Zahl noch bei rund 43 000 Übernachtungen. Der Zuwachs beträgt damit 25 Prozent. „Die Tabellen des Statistikamts geben indes nur einen Teil des tatsächlichen Besucherzustroms wieder: Erfasst werden lediglich Unterkünfte ab neun Betten, davon gibt es im Stadtgebiet laut Landesamt derzeit sieben“, so Lähns. Die Zahl der kleineren Pensionen und Zimmervermietungen im Stadtgebiet liege aber bei über 20. Außerdem sind die Tagesausflügler, die Beelitz besuchen, nicht in der Rechnung enthalten.

Für Bürgermeister Bernhard Knuth haben die Anstrengungen im Bereich des Stadtmarketings und Veranstaltungen wie das Spargelfest und die Beelitzer Festspiele ihren Beitrag zum Gäste-Zuwachs geleistet. Er lobt auch das Engagement privater Investoren wie den Spargelhöfen und den Betreibern des Baumkronenpfades in Heilstätten. „Dank solcher Projekte haben wir das Ende unserer Möglichkeiten noch längst nicht erreicht.“ Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer von Beelitz-Besuchern liegt laut Statistik-Amt bei vier Tagen.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg