Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beelitz Zwei Einbrüche in einer Nacht
Lokales Potsdam-Mittelmark Beelitz Zwei Einbrüche in einer Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 16.01.2019
Quelle: dpa
Beelitz

In der Nacht auf Dienstag kam es in Beelitz gleich zu zwei Einbrüchen. In der Trebbiner Straße haben Unbekannte den Zaun eines Firmengeländes zerschnitte und im Anschluss die Sicherheitstechnik einer Halle beschädigt.

Sie brachen deren Tür und innen die Schränke auf. Den Safe hebelten sie auf und leerten ihn. Aus einem Lager entwendeten die Diebe hochwertige Werkzeuge. Zum Schaden liegen noch keine Angaben vor. Kriminaltechniker sicherten Spuren.

Das zweite Verbrechen der Nacht ereignete sich am Kleinen Anger. Dort sind Unbekannte in acht Bungalows eingebrochen. An Geräteschuppen durchtrennten sie die Vorhängeschlösser. Sie stahlen Werkzeug. Die Schadenshöhe muss noch ermittelt werden, da noch nicht alle Geschädigten erreicht wurden.

Von MAZonline

Ein Transporter kollidierte in der Nacht zu Montag mit einem losgelösten Anhänger zwischen dem Autobahndreieck Werder und Potsdam. Eine Person soll ersten Informationen zufolge verletzt worden sein.

14.01.2019

Bei einem Beziehungsstreit verletzte ein 32-Jähriger seine Lebensgefährtin. Als die Rettungssanitäter die Frau behandelten, schlug der Mann einem der Helfer mit der Faust ins Gesicht. Die Polizei nahm in fest.

04.01.2019

Ein Feuer bringt ein Rohr zum Platzen. Das austretende Wasser verhindert Schlimmeres.

04.01.2019