Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Flüchtlinge lernen schwimmen

Beelitz Flüchtlinge lernen schwimmen

20 unbegleitete minderjährige Jugendliche aus der Flüchtlingsunterkunft in Beelitz wollen in den Sommerferien schwimmen lernen. Der gemeinnützige Verein „Beelitz hilft“ organisiert für sie im Freibad der Stadt einen Schwimmkurs mit abschließender „Seepferdchen“-Prüfung. Außerdem gibt er einzelnen Jugendlichen Nachhilfeunterricht in Deutsch.

Beelitz 52.239001 12.9700563
Google Map of 52.239001,12.9700563
Beelitz Mehr Infos
Nächster Artikel
Die Sommermusiken stehen vor dem Neustart

Im Freibad Beelitz werden die unbegleiteten minderjährigen Jugendlichen aus Ostafrika in den Sommerferien schwimmen lernen.

Quelle: Thomas Lähns

Beelitz. Die 20 unbegleiteten minderjährigen Jugendlichen aus der Flüchtlingsunterkunft in Beelitz wollen in den Sommerferien im Freibad der Stadt schwimmen lernen. Die meisten der Geflüchteten aus Ostafrika können das noch nicht, sagt Michael Holstein aus Schäpe. Er führt den gemeinnützigen Verein „Beelitz hilft“, der den Jugendlichen aus Eritrea, Somalia und Kenia helfen will, sich schnell in ihre neue Heimat einzugewöhnen und sich in ihr zurecht zu finden.

Zur Unterstützung des Schwimmkurses hat Lydia Näther, die Leiterin der Flüchtlingsunterkunft in Beelitz, die Brandenburgische Sportjugend gewinnen können. Diese will die rund 900 Euro für die Honorare der Schwimmtrainer übernehmen. Vorab werden Vertreter der Sportjugend mit Dolmetschern in die Unterkunft kommen und den Jugendlichen, die im Durchschnitt 15 Jahre alt sind, den Ablauf des Kurses erläutern. Bevor ein genauer Termin für den Schwimmkurs festgelegt werden kann, müssen noch versicherungstechnische Fragen geklärt und die Zustimmung der Vormunde eingeholt werden, meint Holstein. Jeder minderjährige Flüchtling, der sich ohne Begleitung in Deutschland aufhält, bekommt einen amtlich eingesetzten Vormund, erklärt er.

Der Schwimmkurs soll ein- bis zweimal in der Woche mit zweimal zwei Gruppen zu je vier bis fünf Teilnehmern – getrennt nach Mädchen und Jungen – in einer Doppelstunde durchgeführt werden. Nach insgesamt zehn Unterrichtseinheiten sollen die Jugendlichen die „Seepferdchen“-Prüfung bestehen können. Als Schwimmlehrer hat ein Helfer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Borkwalde seine Hilfe zugesagt. Er wird die Jungen trainieren, während seine Tochter, ebenfalls in der DLRG, die Mädchen betreut. „Wir hätten den Kurs auch in Borkwalde durchführen können. Doch dann hätten die Jugendlichen mit dem Zug fahren müssen. So erreichen sie das Freibad Beelitz mit dem Fahrrad“, sagt Holstein. Die Stadtverwaltung Beelitz hatte den Jugendlichen unlängst nicht nur die Fahrräder geschenkt, sie stellt jetzt auch das Freibad für den Schwimmunterricht zur Verfügung. Bürgermeister Bernhard Knuth (Bürgerbündnis) ist selbst Mitglied im Verein „Beelitz hilft“. Das Thema „Burkini“ hat für die jungen Ostafrikaner keine Bedeutung. „Sie schwimmen in geschlossenen Badeanzügen oder in Jogginghosen und T-Shirt“, sagt Holstein.

Schon vor einigen Wochen hat der Verein vier ehrenamtliche Helfer finden können, die zwei afrikanischen Mädchen und zwei Jungen Nachhilfeunterricht in Einzelstunden geben. Nachdem die vier Jugendlichen von Montag bis Donnerstag die Urania-Sprachschule in Potsdam besucht haben, üben sie am Freitag mit ihren Paten noch einmal etwa eine Stunde lang Deutsch. „Wir würden uns über weitere Helfer freuen, die bereit sind, eine Patenschaft über einen Jugendlichen zu übernehmen“, erklärt Holstein. Der Verein will versuchen, den Ostafrikanern in den Sommerferien außer dem Schwimmkurs weitere kulturelle und touristische Erlebnisse zu bieten.

Der Verein geht aus einer Initiative „Schäpe hilft“ hervor, die sich gebildet hatte, als vom August 2015 bis zum Februar 2016 rund 40 Syrer vorübergehend in dem Beelitzer Ortsteil untergebracht worden waren.

Von Heinz Helwig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg