Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beetzsee Qualmender Ofen löst Feueralarm aus
Lokales Potsdam-Mittelmark Beetzsee Qualmender Ofen löst Feueralarm aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 15.02.2019
Die Feuerwehr am Einsatzort in der Hohenferchesarer Straße. Quelle: Frank Bürstenbinder
Brielow

Schreck in der Abendstunde: Ein qualmender Kachelofen hat am Freitag gegen 19 Uhr einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Passiert ist das Malheur in einer Wohnung in einem fast leerstehenden Mehrfamilienblock in der Hohenferchesarer Straße. Als ein Mieter seinen Ofen anheizen wollte, funktionierte offenbar der Rauchabzug über den Schornstein nicht. Der Qualm gelangte in die gesamte Wohnung. Die Feuerwehr wurde alarmiert.

Feuerwehrleute entfernen das qualmende Brennmaterial aus dem Ofen über ein Fenster. Quelle: Frank Bürstenbinder

Zu einem ursprünglich gemeldeten Gebäudebrand kam es jedoch nicht. Unter Atemschutz drang ein Angriffstrupp in die Erdgeschosswohnung ein. Der unverletzt gebliebene Mieter hatte bereits alle Fenster geöffnet. Feuerwehrleute entdeckten schnell den Ursprung des Qualms und entnahmen das schwelende Brenngut aus dem Ofen. Danach konnte der Einsatz beendet werden. Alarmiert wurden unter anderem die Kameraden aus Brielow und Radewege. Auch die Brandenburger Berufsfeuerwehr war nach Brielow ausgerückt.

Von Frank Bürstenbinder

Wer hat schon ein buddhistisches Kloster als Arbeitgeber? Bei den drei Frauen im Friseursalon von Päwesin ist das so. Ein Leben auf dem Pfad der Erleuchtung ist nicht zwingend erforderlich.

19.02.2019

Das Landesbauamt ist dafür, der Naturpark Westhavelland lehnt ab. Was aus dem geplanten Radweg zwischen Brielow und Hohenferchesar wird, ist derzeit unklar. Kommunen und Verwaltung wollen kämpfen.

14.02.2019

Eigentlich sitzen sie auf Hecht, Karpfen und Plötze an. Doch einmal im Jahr machen die Sportfischer beim landesweiten Hegetag mit. Dann wird Müll gesammelt. Manche Funde sind unappetitlich.

12.02.2019