Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beetzsee Die Mülljäger sind los
Lokales Potsdam-Mittelmark Beetzsee Die Mülljäger sind los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 09.10.2018
Jede Menge Müll haben diese Roskower Grundschüler in der Feldmark aufgesammelt. Quelle: privat
Roskow

 „Trashbusters H2O“ , zu deutsch Mülljäger, heißt die Aktion der Naturschutzjugend, der sich für einen Tag Roskower Grundschüler angeschlossen haben. Es dauerte gar nicht lange bis die Dritt- und Viertklässler unweit vom Dorf 14 Kilo illegal entsorgte Abfälle zusammentrugen, davon waren zehn Kilo Glas. Am gleichen Tag sammelten die Klassen 5 und 6 am Feldweg hinter der Roskower Feuerwehr einen ganzen Müllberg zusammen, wie die Schülerreporter Maja Wolf und Helene Seidel berichten.

Hilfe vom Bürgermeister

Unter den Fundstücken waren unter anderem Autoreifen, ein Autoradio, ein Teppich und alte Kleidung. Bei der Organisation des Abtransports half Roskows Bürgermeister Thomas Schulz den Mädchen und Jungen mit einem Einsatz der Gemeindearbeiter. Die Grundschüler finden es toll, dass die Kommune so schnell reagierte. „Wir hoffen, dass sich alle Bürger unsere Aktion für eine schöne und müllfreie Welt zu Herzen nehmen“, sind sich die Kinder einig. Die Aktion „Trashbusters H2O“ war 2015 von der Naturschutzjugend eigentlich gegen die Plastikflut in Gewässern ins Leben gerufen worden.

Von Frank Bürstenbinder

Die Weseramer Landfrauen hatten noch nie eine Erntekrone gebunden. In diesem Herbst jedoch wagten sie es. Ihr Erstlingswerk wurde ein voller Erfolg.

05.10.2018

Die Havel bei Briest hat ihren Dschungel. Gemalt von Alexandra Hadba. Mit abstrakten Bildern schaffte es die Künstlerin zur Art Expo nach Ingolstadt.

04.10.2018

Es passierte an einer Kreuzung: Ein Pkw und ein Kleintransporter kamen sich zu nahe. Das Auto schleuderte von der Fahrbahn, krachte gegen einen Baum. Die beiden Insassen wurden verletzt.

02.10.2018