Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beetzsee Bungalow steht in Flammen
Lokales Potsdam-Mittelmark Beetzsee Bungalow steht in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 28.01.2019
Der abendliche Brandort in Briest. Die Aufbauten brennen in voller Ausdehnung. Quelle: Christian Griebel
Briest

Die Feierabendruhe in Briest fand am Montagabend ein jähes Ende. Aus bislang unbekannten Gründen ist gegen 19 Uhr in einer Stichstraße links der Landesstraße aus Richtung Brandenburg ein Feuer ausgebrochen. Nach ersten Informationen war von dem Brand ein Bungalow mit Nebengelass betroffen. Brandgeruch lag über dem Dorf an der Havel.

Wohl niemand verletzt

Als die Feuerwehren aus mehreren Teilen der Stadt Havelsee am Brandort eintrafen, brannten die Aufbauten bereits in voller Ausdehnung. Feuerwehrleute leuchteten den Einsatzort ab, Wasserstrecken wurden aufgebaut. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude konnte verhindert werden. Soweit bisher bekannt ist, wurden keine Menschen verletzt. Verkehrsteilnehmer müssen auf der Landesstraße 962 in Briest mit Behinderungen rechnen.

Von Frank Bürstenbinder

Wenn das Herz streikt, zählt jede Sekunde. Im abgelegenen Kützkow helfen sich die Bewohner bei Notfällen selbst. Ab sofort steht im Feuerwehrgerätehaus ein Defibrillator bereit.

28.01.2019

Das Pflanzkommando kam plötzlich und unerwartet. Jede Menge Laubbäume wurden entlang der Landesstraße zwischen Pritzerbe und Hohenferchesar in die Erde gebracht. Doch was wird aus dem Radweg?

28.01.2019

Zur Kommunalwahl am 26. Mai tritt Günter Noack noch einmal an. Der Pritzerber bewirbt sich erneut um das Ehrenamt des Bürgermeisters von Havelsee. Ein Mitbewerber ist noch nicht in Sicht.

24.01.2019