Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Beetzsee Krönungsfest für die Erntekrone
Lokales Potsdam-Mittelmark Beetzsee Krönungsfest für die Erntekrone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 05.10.2018
Die Weseramer Landfrauen umringen ihr Kunstwerk. Entstanden ist es in 350 Arbeitsstunden. Quelle: Marion von Imhoff
Weseram

 Ihren Erfolg kaum fassend, haben die Weseramer Landfrauen jetzt ihre Erntekrone gefeiert. Bei dem entsprechenden Landeswettbewerb in Neuzelle anlässlich des Brandenburgischen Dorf- und Erntefestes am 8. September hat die Erntekrone unter 23 Einsendungen den fünften Platz ergattert. Es war das erste Mal, dass die Weseramer Landfrauen überhaupt eine Erntekrone gebunden haben. „Es ist ein Gemeinschaftswerk“, sagt Katja Behling, die für das Krönungsfest ihre Vereinskolleginnen auf ihren Skuddenhof am Ortseingang Weserams eingeladen hatte. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Gruppe in diesem Jahr war die Idee aufgekommen, sich erstmalig diesem traditionellen Hobby zuzuwenden.

350 Arbeitsstunden stecken in der prächtigen Erntekrone. Die besteht aus sechs verschiedenen Getreidearten: Neben Gerste, Weizen, Hafer, Roggen besteht das rund 30 Kilogramm schwere Kunstwerk und Naturprodukt aus Ölleinen und begrannter Weizen. Besonders verzückt haben soll die Jury auch der Sitz der Schleifen und deren Dekoration mit kleinen Zieräpfeln. Gewonnen haben die Falkenberger Landfrauen aus dem Landkreis Oder-Spree.

„Es hat viel mit Kunst zu tun“, sagt Helgard Swierkowski . Die 66 Jahre alte frühere Architektin aus Schmerzke zählt zu den Initiatorinnen unter den Kronen-Künstlerinnen. Sie war es insbesondere, die die Frauen anfeuerte, auf einen guten Platz bei dem Landeswettbewerb zu hoffen. „Größenwahnsinnig war das“, lacht sie an diesem Tag. Doch der Erfolg gibt ihr Recht.

Bei Federweißem und Flammkuchen sitzen die zwölf Frauen an diesem Nachmittag zusammen und stoßen auf ihr Werk an. Das gesellige Beisammensein, der Spaß, gemeinsam etwas zu schaffen, waren die Triebfeder des Bindens, der mühevollen und schönen Arbeit. Von Feldern bei Brielow, Weseram und Kranepuhl schnitten die Landfrauen mit Einverständnis der betreffenden Agrarbetriebe das Getreide.

Bis in die Adventszeit hinein wird die Weseramer Erntekrone nun im Landratsamt ausgestellt.

Von Marion von Imhoff

Die Havel bei Briest hat ihren Dschungel. Gemalt von Alexandra Hadba. Mit abstrakten Bildern schaffte es die Künstlerin zur Art Expo nach Ingolstadt.

04.10.2018

Es passierte an einer Kreuzung: Ein Pkw und ein Kleintransporter kamen sich zu nahe. Das Auto schleuderte von der Fahrbahn, krachte gegen einen Baum. Die beiden Insassen wurden verletzt.

02.10.2018

Tapfer kommt er ans Licht. Der erste Steinpilz durchbricht den mit Kiefernnadeln bedeckten Waldboden. Sammler jubeln über den Fund. Wird 2018 doch noch ein Pilzjahr? Fehlt bloß der Regen.

29.09.2018