Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Bei starkem Schneefall zwei Unfälle auf der A 9
Lokales Potsdam-Mittelmark Bei starkem Schneefall zwei Unfälle auf der A 9
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 25.02.2017
Am Freitag kam es auf der A9 zu starkem Schneefall. Quelle: Julian Stähle
Klein Marzehns

Am Freitagmittag hat plötzlicher starker Schneefall innerhalb kurzer Zeit zu zwei Unfällen auf der A 9 zwischen den Anschlussstellen Klein Marzehns und Köselitz geführt.

Gegen 12.13 Uhr war am Kilometer 42,4 ein BMW mit Torgauer Kennzeichen in die Mittelleitplanke gekracht. Bereits gegen 12.55 Uhr landete nur 500 Meter weiter ein Renault Clio aus Berlin im Straßengraben, nachdem er zuerst in die Mittelleitplanke gefahren und von dort wieder abgeprallt war. Beide Unfälle ereigneten sich in Fahrtrichtung Norden.

In beiden Fällen blieb es bei Blechschäden in Höhe von 2.500 und 3.000 Euro. Streufahrzeuge der Autobahnmeisterei waren im Einsatz.

Offensichtlich hatten die Autofahrer ihre Geschwindigkeit nicht den Wetterverhältnissen angepasst.

Von MAZonline

Generationen von Golzower Schülern haben auf die Sanierung ihrer maroden Turnhalle gewartet. Die Mauern an den Türfugen bröckeln, zum Sanitärtrakt ragt das pure Mauerwerk aus der Türöffnung. Es gibt keine Zarge. Jetzt kündigte das Amt Brück den Start der Kernsanierung für Mai an.

27.02.2017

Ein 12 Jahre altes Mädchen ist am Donnerstagmorgen in Werder (Potsdam-Mittelmark) auf dem Weg zur Schule verletzt worden. Das Kind war aus dem Schulbus gestiegen und beim Überqueren der Fahrbahn in ein Auto geraten.

24.02.2017
Potsdam Stahnsdorf (Potsdam-Mittelmark) - Fahrschüler im Pech: Unfall bei der Prüfung

Großes Pech für einen jungen Fahrschüler: Ausgerechnet während seiner Prüfung wird er in einen Unfall verwickelt. Immerhin blieb er bei dem Crash am Freitag in Stahnsdorf wenigstens unverletzt.

24.02.2017