Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Beste Weinernte seit 20 Jahren
Lokales Potsdam-Mittelmark Beste Weinernte seit 20 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 04.10.2016
Die Sonne hat den Werder-Wein anders als in den Jahren zuvor sehr verwöhnt und das Rekordergebnis möglich gemacht. Quelle: Detlev Scheerbarth
Anzeige
Werder

Mit 70 Tonnen roter und weißer Trauben bringt Weinbauer Manfred Lindicke auf Werders Wachtelberg die beste und höchste Erntemenge seit 20 Jahren ein. „Darum werden wir mit diesem Jahrgang erstmals auch Auslese Prädikatweine anbieten können“, freut sich der Winzer, der Werders historischen Weinberg auf gut sechs Hektar seit zwei Jahrzehnten betreibt. Das außergewöhnlich gute Ergebnis konnte auch nicht ein Defekt an der hauseigenen Kelterei schmälern, obwohl drei Tage lang auf der Anhöhe in Werder nicht geerntet und am Plessower Eck nicht gepresst werden konnte. Das notwendige Ersatzteil kam aus der Schweiz, programmiert in Frankreich, über den Betrieb an der Mosel zum Glück wohlbehalten in Werder an. In dieser Woche wird die Lese auf dem Wachtelberg zwar beendet, doch die Straußenwirtschaft ist noch bis zum 16. Oktober geöffnet. Darüber hinaus laden der Familienbetrieb Lindicke und der Weinverein Werder am 5. und 6. November zum Tag der offenen Kelterei in Werder, Plessower Eck 2, ein. Die Mieter der Weinstöcke auf dem Galgenberg in Werder können aus diesem Anlass auch ihre gekelterten Weine in Empfang nehmen. In die Kelterei haben die Lindickes 2012 investiert, um die heimischen Trauben gleich vor Ort verarbeiten zu können.

Von Regine Greiner

Auf der A 10 kurz hinter der Anschlussstelle Glindow vor der Baustelle am Dreieck Werder (Richtung Magdeburg) hat es am Montagnachmittag mächtig gekracht. Insgesamt fünf Autos waren in die Unfälle verwickelt.

04.10.2016
Potsdam-Mittelmark Gruppen gehen mit Schlagstöcken aufeinander los - Schlägerei überschattet Stadtfest Teltow

Am zurückliegenden Wochenende haben Tausende Menschen in Teltow (Potsdam-Mittelmark) das Stadtfest gefeiert. Es war so voll wie noch nie. Doch ganz friedlich ist es nicht geblieben. Am Sonntagabend gerieten zwei Gruppen aneinander – es kam zu einer wüsten Schlägerei.

04.10.2016

Ziesar kann nun ihre Galerie unter Freien Himmel gestalten. Montagvormittag übergaben acht Künstler aus Spanien, Kuba und Deutschland ihre eigenhändig gefertigten Reliefs an die Stadt Ziesar. Fast 100 Zuschauer waren gekommen, um sich die 40 mal 40 Zentimeter großen Kunstwerke aus der Stadtgeschichte von Ziesar zu betrachten.

04.10.2016
Anzeige