Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Betrunken aufs Bahnhofsdach

Auf Klettertour Betrunken aufs Bahnhofsdach

Eine Taxifahrerin in Werder glaubte, ihren Augen nicht zu trauen: Ein junger Mann kletterte am frühen Freitagmorgen auf das Vordach des Bahnhofs. Allerdings wollte er nirgends einbrechen. Der Polizei teilte der angetrunkene 19-Jährige mit, nur aus Abenteuerlust hinauf geklettert zu sein.

Voriger Artikel
Bürgermeister gönnt sich Extra-Zahlung
Nächster Artikel
Sieges-Diner ohne Sieger-Posen


Quelle: dpa

Werder. Eine Taxifahrerin meldete dem Revier Werder am frühen Freitagmorgen, dass eine männliche Person auf das Vordach des Bahnhofs Werder geklettert war. Der Verdächtige hatte eine Tasche dabei. Die Polizeistreife konnte den Mann stellen. Der Verdacht auf einen Einbruch bestätigte sich indes nicht. Allerdings war der 19-Jährige stark alkoholisiert. Ein Test ergab 1,26 Promille. Der junge Mann gab an, nur aus Abenteuerlust auf Dach geklettert zu sein. Bei seiner Durchsuchung konnte eine geringe Menge Drogen sichergestellt werden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg