Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Betrunkener Radfahrer schwer verletzt
Lokales Potsdam-Mittelmark Betrunkener Radfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 01.05.2017
Quelle: dpa (Genrefoto)
Anzeige
Glindow

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend in Glindow ist ein Radfahrer schwer verletzt worden.

Der Mann war bereits Zeugen wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. An der Kreuzung fuhr der Radfahrer dann unter Missachtung der Vorfahrtszeichen in den Kreuzungsbereich ein.

Ein querender vorfahrtsberechtigter Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, und es kam zum Zusammenstoß.

Dabei verletzte sich der offensichtlich alkoholisierte Fahrradfahrer schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde eine Blutprobe entnommen.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Der Kreisheimatkalender für den Landkreis Potsdam-Mittelmark soll neu aufgelegt werden. Das ist ein Ergebnis der jüngsten Mitgliederversammlung der Chronistenvereinigung des Kreises (CPM), das in Kranepuhl stattfand. Für die Umsetzung des Vorhabens ist bereits ein Redaktionsteam gebildet worden.

03.05.2017
Potsdam-Mittelmark 138. Baumblütenfest in Werder am 29. April - Baumblütenfest erlebt friedlichen Auftakt

„Ruhig und angenehm“ ist am Sonnabend das 138. Baumblütenfest in Werder (Potsdam-Mittelmark) gestartet. Laut Polizei brachte der Tag dennoch „volksfesttypische Delikte mit sich“. Fotograf Julian Stähle und MAZ-Filmer André Bauer waren beim Start der Baumblüte dabei und haben fröhliche Menschen vor die Linse bekommen.

30.04.2017

Mit einem Jahr Verspätung beginnt jetzt der Ausbau der Ortsdurchfahrt Reetz. Bis Mai 2018 wird die Piste, inklusive Kreisverkehrsplatz in der Dorfmitte, erneuert. Die Anwohner haben indes Bedenken, was die Beeinträchtigungen durch Sperrungen und Umleitungen angeht.

02.05.2017
Anzeige