Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Blasig gewinnt Stichwahl und bleibt Landrat in Potdam-Mittelmark
Lokales Potsdam-Mittelmark Blasig gewinnt Stichwahl und bleibt Landrat in Potdam-Mittelmark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 09.10.2016
Wolfgang Blasig bleibt Landrat. Quelle: Bungert
Anzeige
Bad Belzig

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark behält seinen bisherigen Landrat Wolfgang Blasig (SPD). Er hat sich in der Stichwahl deutlich gegen seinen Konkurrenten Franz Herbert Schäfer von der CDU durchgesetzt. Die MAZ berichtet aktuell über den Wahltag.

Mehr zum Thema
Potsdam-Mittelmark Alles Wichtige zur Landratswahl auf einen Blick - Potsdam-Mittelmark wählt neuen Landrat: Stichwahl am Sonntag

Die Landratswahl in Potsdam-Mittelmark geht am Sonntag mit der Stichwahl in die zweite Runde. Nach dem ersten Wahldurchgang vor 14 Tagen treten nun Amtsinhaber Wolfgang Blasig (SPD) und Franz Herbert Schäfer (CDU) gegeneinander an. Ob die Wahl einen Sieger bringt, hängt von einem wichtigen Faktor ab. Alle Infos auf einen Blick.

09.10.2016

Knapp 180.000 Wahlberechtigte sind am Sonntag aufgerufen, den künftigen Landrat im Landkreis Potsdam-Mittelmark zu wählen. Bei der Stichwahl am 9. Oktober tritt Franz Herbert Schäfer (CDU) gegen Amtsinhaber Wolfgang Blasig (SPD) an. Die MAZ legte den beiden Kandidaten Fragen vor und bat um kurze und heiter-informative Antworten.

07.10.2016

Es klingt schwer nach Satire: Am Sonntag wählen die Anwohner der Beetzsee-Gemeinden den neuen Landrat für den Kreis Potsdam-Mittelmark. Und eben diese Anwohner werden nach der Kreisreform dem Landkreis Havelland zugeschlagen. Viele Anwohner können über diese Posse nicht lachen.

07.10.2016

Das Locktower Drachenfest ist ein Dauerbrenner und lockt seit 16 Jahren zur besten Drachenflugzeit Besucher aus Nah und Fern. Trotz Regens amüsierten sich die Drachenfreunde auch beim jüngsten Fest.

09.10.2016

Der Kulturverein Zauche versorgt die Einwohner von Borkwalde mit reichlich Literatur, Musik und mehr. Die Bücher geht 2017 in die nächste Runde, eine Pilzwanderung steht bevor. Manches soll sich ändern.

09.10.2016
Potsdam Verkehrsuntersuchung in Potsdam - Stadt und Kreis erfassen Autokennzeichen

Wie viele Autos fahren jeden Tag nach Potsdam und wieder raus? Um die Verkehrsströme zwischen der Landeshauptstadt und dem Landkreis Potsdam-Mittelmark besser analysieren zu können, werden am Dienstag 24 Stunden lang Kennzeichen erfasst. Mit den Datenschützern sei das abgestimmt, versichert die Stadt.

09.10.2016
Anzeige