Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Blitzeblau durch Pritzerbe gefahren
Lokales Potsdam-Mittelmark Blitzeblau durch Pritzerbe gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 21.02.2018
Quelle: dpa
Pritzerbe

Durch einen Bürger wurde der Polizei auf ein Auto mit Havelländer Kennzeichen aufmerksam gemacht, dessen Fahrer offensichtlich betrunken fährt. Polizeibeamte stoppen das Auto in Pritzerbe (Potsdam-Mittelmark) und kontrollierten den 32-jährigen Fahrer.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,47 Promille. Damit nicht genug: Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und durch einen Arzt durchgeführt. Damit der Erwischte nicht weiter fährt, kassierten die Beamten den Fahrzeugschlüssel.

Von MAZ

Am Freitagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall, wobei ein Autofahrer beim Abbiegen einen Fahrradfahrer streifte. Anschließend konnte der Autofahrer flüchten. die Ermittlungen dauern an.

18.02.2018

Gefällte Bäume, abgenagte Rinde: Die Damsdorfer haben einen neuen Nachbarn bekommen – den Biber. Möglicherweise hat sich bereits ein Pärchen im Fenn angesiedelt. Angler haben den streng geschützten Nager zuerst entdeckt. Konrad Müller weiß noch, wie das Fenn entstanden ist.

21.02.2018

Die vom Land geplante neue Ausgehuniform kann warten. Die Einführung einer Ehrenrente und mehr Investitionen in Ausrüstung und Einsatzbekleidung sind den Kameraden im Amt Wusterwitz viel wichtiger. Für die Freiwillige Feuerwehr in Rogäsen wird eine ganze Fahrzeughalle gebraucht.

21.02.2018