Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Bob-Olympiasieger eröffnet Seifenkistenrennen
Lokales Potsdam-Mittelmark Bob-Olympiasieger eröffnet Seifenkistenrennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 29.04.2016
Jubel im Fahrerlager: Bob-Olympiassieger Kevin Kuske beim Seifenkistenrennen 2015. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Bergholz-Rehbrücke

Sie reisen aus Fahlhorst, Michendorf, Potsdam, Berlin, ja sogar aus Mecklenburg, Thüringen und Sachsen an. Und ein Olympiasieger ist auch mit dabei. Das Bergholz-Rehbrücker Seifenkistenrennen hat sich zu einem Spektakel entwickelt, das über die Ortsgrenzen hinaus Aktive wie Besucher anzieht. Zur siebenten Auflage am Samstag in der Schlüterstraße rücken zwei nicht unähnliche Sportarten noch näher zusammen: das Bob- und das Seifenkistenfahren. Kevin Kuske, viermaliger Olympiasieger im Bobsport, wird als Schirmherr der Veranstaltung gegen 10 Uhr das Rennen der selbstgebastelten Fahrgeräte eröffnen. Der Stargast war bereits 2015 mit von der Partie und hatte alle Hände voll zu tun – beim Autogrammschreiben. Viele Piloten ließen sich ihre Kisten vom Bob-Ass signieren.

Für die Aktiven, die meisten kommen trotz länderübergreifendem Teilnehmerfeld aus Bergholz-Rehbrücke, beginnt der diesjährige Renntag bereits 8 Uhr mit der Anmeldung und der Überprüfung der Fahrzeuge durch einen Experten der Potsdamer Dekra-Niederlassung. Beim Sicherheitscheck müssen vor allem Lenkung und Bremsen gut funktionieren, sonst gibt es keine Starterlaubnis. Im Fahrerlager werden sich 60 kleine und große Seifenkisten-Freunde tummeln, die in sechs Altersklassen starten, kündigt Ingo Zeutschel vom Organisationsteam an. Veranstalter ist der Rehbrücker Förderverein Groß und Klein in Kooperation mit dem Breitband e.V. aus der Potsdamer Waldstadt. Die Vereine haben viele Helfer und Sponsoren an ihrer Seite, etwa den SC Potsdam, die Dekra und ortsansässige Gewerbetreibende.

Von den 60 Piloten, die mit ihren Kisten von einer Rampe herunterrollen, werden nicht nur die schnellsten prämiert. Die Dekra vergibt auch wieder die begehrten drei Konstrukteurpreise an Kistenbauer, die bei dem Wettbewerb vor allem mit Optik und Originalität ihrer Geräte punkten können.

Die Veranstalter rechnen damit, dass Bergholz-Rehbrückes siebentes Seifenkistenrennen gegen 15.30 Uhr mit der Siegerehrung seinen Schlusspunkt findet.

Von Jens Steglich

Potsdam-Mittelmark Schulentwicklung in Region Teltow - Hoffbauer will Gesamtschule eröffnen

Bevor der Landkreis Potsdam-Mittelmark in der Teltower Region eine weitere nötige Gesamtschule für bis zu 25 Millionen Euro neu bauen muss, kommt jetzt Entspannung durch die Hoffbauerstiftung. Sie will auf ihrem bestehenden Bildungscampus mit Grundschule und Gymnasium in Kleinmachnow noch eine Gesamtschule einrichten. Der Kreis würde dafür die Anschubfinanzierung übernehmen.

29.04.2016

Das gab’s in der 64-jährigen Geschichte des Pflegeheims Dahlen noch nie, dass drei über Hundertjährige gleichzeitig in dieser Einrichtung wohnen. Zusammen bringen es Hertha Köhler, Elisabeth Feuerherdt und Erna Schulz auf 307 Jahre geballte Frauenpower. Zwei von ihnen haben in dieser Woche Geburtstag gefeiert.

29.04.2016
Brandenburg Verkehr Richtung Magdeburg kann wieder rollen - A10 nach Gift-Unfall in beide Richtungen frei

Gute Nachrichten für die Autofahrer. Nach dem schweren Lkw-Unfall am Dreieck Nuthetal bei Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) ist die Autobahn seit Donnerstagabend wieder in beide Richtungen komplett frei. Auch in Richtung Westen sind wieder alle Spuren befahrbar. Auch die Umleitungen sind aufgehoben worden.

28.04.2016
Anzeige